Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 34 Minuten
  • Nikkei 225

    38.900,02
    +253,91 (+0,66%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.847,82
    +890,87 (+1,42%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.496,62
    +12,43 (+0,84%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     
  • S&P 500

    5.304,72
    +36,88 (+0,70%)
     

Eurozone: Leistungsbilanz im Mai stabil

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Leistungsbilanz der Eurozone hat sich im Mai nur wenig verändert. Das Defizit betrug etwa vier Milliarden Euro, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Normalerweise weist die Eurozone einen deutlichen Überschuss in der Leistungsbilanz aus, nicht zuletzt aufgrund des regen Warenexports in andere Wirtschaftsräume. Zuletzt ist die Handelsbilanz aber ins Minus gedreht.

In der Leistungsbilanz werden der Waren- und Dienstleistungsverkehr sowie Einkommensübertragungen abgebildet. Sie stellt damit den volkswirtschaftlichen Austausch der Eurozone mit Ländern außerhalb des Währungsraums dar.