Deutsche Märkte geschlossen

EU-Kommission lobt Deutschland für Investitionen - Raum für mehr

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die geplanten Mehrausgaben der großen Koalition im kommenden Jahr stoßen bei der EU-Kommission auf Zustimmung. "Es ist beruhigend, dass Euro-Staaten wie Deutschland und die Niederlande ihre finanzpolitischen Spielräume nutzen, um Investitionen zu unterstützen", sagte EU-Finanzkommissar Valdis Dombrovskis am Mittwoch in Brüssel. "Es gibt allerdings Spielraum für sie, mehr zu tun."

Die EU-Kommission hatte in den vergangenen Jahren angesichts deutlicher Überschüsse von Deutschland immer wieder verstärkte Investitionen gefordert. Die große Koalition in Berlin hatte sich zuletzt auf Ausgaben in Höhe von rund 362 Milliarden Euro verständigt - knapp sechs Milliarden mehr als in diesem Jahr. Zum siebten Mal in Folge sollen keine neuen Schulden gemacht werden.