Werbung
Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 1 Minuten
  • DAX

    17.756,37
    -13,65 (-0,08%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.926,52
    +12,39 (+0,25%)
     
  • Dow Jones 30

    37.753,31
    -45,66 (-0,12%)
     
  • Gold

    2.399,00
    +10,60 (+0,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0675
    0,0000 (-0,00%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.414,49
    -217,43 (-0,37%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    82,20
    -0,49 (-0,59%)
     
  • MDAX

    26.038,53
    +111,79 (+0,43%)
     
  • TecDAX

    3.197,19
    -59,87 (-1,84%)
     
  • SDAX

    13.971,77
    -26,58 (-0,19%)
     
  • Nikkei 225

    38.079,70
    +117,90 (+0,31%)
     
  • FTSE 100

    7.861,47
    +13,48 (+0,17%)
     
  • CAC 40

    8.004,27
    +22,76 (+0,29%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.683,37
    -181,88 (-1,15%)
     

Estithmar Holding erzielt einen Nettoertrag von 352 Millionen QAR bei einem Plus von 8,3 % für das Jahr 2023

Wachstum bei Erträgen und Vermögenswerten sowie Anstieg der aktuellen Liquiditätskennzahlen sowie der Vermögens- und Eigenkapitalrendite

DOHA, Katar, 22. Februar 2024 /PRNewswire/ -- Estithmar Holding Q.P.S.C. hat seine Finanzergebnisse für das Jahr bis zum 31. Dezember 2023 vorgelegt. Der Nettoertrag belief sich auf 352 Mio. QAR (einschließlich Minderheitenrechte). Dies entspricht einem Anstieg von 8,3 % gegenüber 2022. Das EBITDA verbesserte sich auf 646 Mio. QAR – ein Anstieg von 25 % gegenüber 2022. Ferner stieg der Bruttoertrag auf 801 Mio. QAR und verzeichnete somit einen Anstieg von 29 % gegenüber 2022.

Die Estithmar Holding hat 2023 Ertragsverbesserungen erzielt, die auf eine gestiegene Betriebseffizienz und eine insgesamt verbesserte Unternehmensperformance zurückzuführen sind.

In Anbetracht dieser Ergebnisse empfahl das Board of Directors, die Erträge aus dem am 31. Dezember 2023 beendeten Jahr einzubehalten, um die Finanzierung der laufenden strategischen Expansionsinitiativen des Unternehmens in Katar, Irak, Algerien und auf den Malediven aufrechtzuerhalten.

WERBUNG

Bei dieser Gelegenheit erklärte der Vorsitzende des Board of Directors der Estithmar Holding, Herr Mohamad Moutaz Al-Khayyat: „Die finanziellen und betrieblichen Ergebnisse für das im Dezember 2023 endende Jahr unterstreichen die positive Entwicklung des Unternehmens, die aufgrund der höheren Betriebseffizienz zu einer deutlichen Ertragssteigerung führte.

Das Unternehmen hat erhebliche Fortschritte bei der Umsetzung der 2023 angekündigten Projekte erzielt, um sowohl vertikal als auch horizontal auf regionaler und internationaler Ebene zu expandieren und Mehrwert für unsere Aktionäre zu schaffen.

Zudem erwarten wir ein stabiles, nachhaltiges und langfristiges Wachstum durch unsere Projekte im Gesundheitssektor in Algerien und anderen Ländern sowie durch unsere spezialisierten Contracting-, Dienstleistungs- und Tourismusprojekte, die auf soliden, rentablen Verträgen beruhen."

Die Bilanz für das Jahr bis 31. Dezember 2023:

1.  Wachstum der Vermögenswerte um 287 Mio. QAR

2.  Kapitalrendite 3,9 %, ein Anstieg von 5 % gegenüber 2022

3.  Rendite des eingesetzten Kapitals 7,6 %, ein Anstieg um 6 % gegenüber 2022

4.  Anstieg des kurzfristigen Liquiditätskoeffizienten um 1,25 nach 1,03 im Jahr 2022

Ing. Mohamed Bin Bader Al Sadah, Chief Executive Officer der Estithmar Holding, erklärte: „Die beachtlichen Erfolge der Estithmar Holding unterstreichen unser Engagement für eine höhere Betriebseffizienz und strategische Initiativen, die darauf abzielen, den Wert des Unternehmens und den Wert für die Aktionäre zu steigern. Wir freuen uns, einen Anstieg des Bruttoertrags um 29 %, des EBITDA um 25 % und des Nettoertrags um 8,3 % verbuchen zu können.

Den vollständigen Artikel finden Sie unter: Estithmar Holding – Legacy of Excellence.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/estithmar-holding-erzielt-einen-nettoertrag-von-352-millionen-qar-bei-einem-plus-von-8-3--fur-das-jahr-2023--302068664.html