Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.490,17
    -161,58 (-1,03%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.130,84
    -39,03 (-0,94%)
     
  • Dow Jones 30

    34.584,88
    -166,44 (-0,48%)
     
  • Gold

    1.753,90
    -2,80 (-0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,1732
    -0,0040 (-0,34%)
     
  • BTC-EUR

    41.472,22
    +725,64 (+1,78%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.193,48
    -32,05 (-2,62%)
     
  • Öl (Brent)

    71,96
    -0,65 (-0,90%)
     
  • MDAX

    35.292,99
    -264,89 (-0,74%)
     
  • TecDAX

    3.882,56
    -18,41 (-0,47%)
     
  • SDAX

    16.869,53
    -0,82 (-0,00%)
     
  • Nikkei 225

    30.500,05
    +176,71 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    6.963,64
    -63,84 (-0,91%)
     
  • CAC 40

    6.570,19
    -52,40 (-0,79%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.043,97
    -137,96 (-0,91%)
     

Ende der Ära Merkel für Dax womöglich Performance-Probe: Grafik

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Angela Merkels Amtszeit von fast 16 Jahren als Kanzlerin war eine goldene Ära für deutsche Aktien. Die Möglichkeit, dass die Union bei der Bundestagswahl im September ihre Macht verliert, wird daher bei Anlegern womöglich nicht gut ankommen. Merkel tritt nach der Wahl zurück und die Sozialdemokraten führen die Umfragen zum ersten Mal seit 15 Jahren an und haben damit eine realistische Chance, dass eine linksgerichtete Regierung Deutschlands Richtung bei Staatsausgaben und Unternehmenssteuern bestimmt.

Überschrift des Artikels im Original:German Stocks May Face Test of Merkel Era Outperformance: Chart

More stories like this are available on bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.