Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 21 Minuten

Einigung auf weiteres Corona-Konjunkturpaket in USA

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Demokraten und Republikaner im US-Kongress haben sich nach monatelangem Streit auf ein weiteres Konjunkturpaket verständigt, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie abzufedern. Das erklärten der republikanische Mehrheitsführer im US-Senat, Mitch McConnell, und der demokratische Minderheitsführer, Chuck Schumer, am Sonntagabend (Ortszeit) in der Kammer des Kongresses.

Geplant seien Hilfen im Umfang von fast 900 Milliarden Dollar. Vorgesehen sind demnach unter anderem eine Aufstockung der Arbeitslosenhilfen und eine direkte einmalige Hilfszahlung von 600 Dollar für viele Bürger.

Demokraten und Republikaner hatten monatelang um ein weiteres Hilfspaket gerungen. Der US-Kongress hat seit März bereits Konjunkturpakete mit einem Volumen von rund drei Billionen Dollar auf den Weg gebracht, was mehr als zehn Prozent der Wirtschaftsleistung der USA entspricht.