Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 37 Minuten

Ebay übertrifft Erwartungen trotz Umsatzknicks

SAN JOSE (dpa-AFX) - Die Online-Handelsplattform Ebay <US2786421030> tut sich nach dem Ende des pandemiebedingten Internet-Bestellbooms weiter schwer. Im zweiten Quartal sank der Umsatz im Jahresvergleich um 9 Prozent auf 2,4 Milliarden Dollar (2,36 Mrd Euro), wie Ebay am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Unter dem Strich geriet Ebay sogar mit 531 Millionen Dollar in die roten Zahlen, was jedoch vor allem an bilanziellen Wertanpassungen von Beteiligungen an anderen Firmen lag. Das bereinigte Quartalsergebnis aus dem fortgeführten Geschäft fiel um 18 Prozent auf 554 Millionen Dollar. Die Aktie machte nachbörslich trotzdem zunächst einen Kurssprung um vier Prozent. Analysten hatten mit einem schlechteren Geschäftsbericht und Ausblick gerechnet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.