Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 53 Minuten
  • Nikkei 225

    39.150,99
    +81,31 (+0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.478,24
    +4.080,95 (+6,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.512,79
    +158,38 (+11,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     
  • S&P 500

    5.308,13
    +4,86 (+0,09%)
     

Eaton Mobility Group erhält den Auftrag über die Lieferung von Technologie zur elektromechanischen variablen Ventilbetätigung an Great Wall Motor

Eaton’s electromechanical actuation system (EMAS) can be easily integrated into a valvetrain and the cylinder head space and controlled by a simple electric actuator. (Photo: Business Wire)
Eaton’s electromechanical actuation system (EMAS) can be easily integrated into a valvetrain and the cylinder head space and controlled by a simple electric actuator. (Photo: Business Wire)

SOUTHFIELD, Michigan, April 23, 2024--(BUSINESS WIRE)--Eaton, das Unternehmen für intelligentes Energiemanagement, teilte heute mit, dass das Unternehmen vom chinesischen Automobilhersteller Great Wall den Auftrag zur Lieferung eines elektromechanischen Betätigungssystems (Electro-Mechanical Actuation System, EMAS) erhalten hat, das ein frühzeitiges Schließen der Einlassventile (Early Intake Valve Closing, EIVC) in einer Reihe von Hybrid-Elektrofahrzeugen (Hybrid-Electric Vehicles, HEV) bewirkt.

"Die Abgasvorschriften sorgen dafür, dass unsere Kunden überall auf der Welt neue Technologien einführen", sagte Alessio Lorenzon, Global Engineering Manager, Valves, in der Mobility Group von Eaton. "Wir sind stolz darauf, Great Wall unsere Technologie zur variablen Ventilsteuerung zur Verfügung stellen zu können, die in Kombination mit der Fahrzeughybridisierung die Kraftstoffersparnis in der neuesten Hybrid-Pkw-Baureihe des Unternehmens verbessern wird."

WERBUNG

Beim EMAS von Eaton handelt es sich um eine diskrete, auf dem Ventiltrieb basierende Technologie, die es den Herstellern ermöglicht, denjenigen Einlasshub zu wählen, der für das Motorkennfeld am besten geeignet ist. Bei niedrigen bis mittleren Motordrehzahlen und -drehmomenten führt das System die EIVC-Funktion aus, wodurch die im Zylinder eingeschlossene Luft und die Pumpverluste reduziert werden, was den Gesamtwirkungsgrad des Motors erhöht. Wenn die maximale Motorleistung benötigt wird, schaltet das System auf das längere Ventilereignis um und sorgt so für die höchstmögliche Leistung. Mit Hilfe eines Systems, das leicht in den Ventiltrieb und den Zylinderkopf integriert und durch einen einfachen elektrischen Stellantrieb gesteuert werden kann, schafft das EMAS ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Kraftstoffverbrauch und Leistung.

Das innovative neue Eaton-System unterscheidet sich von herkömmlichen Lösungen zur variablen Ventilsteuerung (Variable Valve Actuation, VVA) dadurch, dass es schaltbare Kipphebel, eine mechanische Betätigungswelle zum Steuern der Kipphebel-Schaltfunktion sowie einen elektrischen Stellantrieb beinhaltet, der das Betätigungssystem nach Bedarf ansteuert. Durch diese Konfiguration bleibt das System von schwankenden Öltemperaturen unbeeinflusst, was ein schnelles Umschalten des Systems über einen sehr weiten Arbeitsbereich des Motors ermöglicht. Dies erlaubt außerdem ein sicheres Schalten der Kipphebel bei hoher Motordrehzahl.

"Unser EMAS ist so konzipiert, dass es leicht skalierbar ist, und durch eine geringfügige Modifikation der mechanischen Verbindung zwischen dem Stellantrieb und den Kipphebeln kann das System in allen Motorfamilien mit drei bis sechs Zylindern eingesetzt werden", sagte Lorenzon. "Der schaltbare Kipphebel besteht aus gestanzten und kaltgeformten Teilen, was die Herstellbarkeit verbessert, ohne dass die Leistung beeinträchtigt wird."

Hier erfahren Sie mehr über die variablen Ventilantriebslösungen von Eaton.

Eaton ist ein Unternehmen für intelligentes Energiemanagement, das sich dem Schutz der Umwelt und der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt verschrieben hat. Wir fertigen Produkte für Rechenzentren, Versorgungsunternehmen, die Industrie, den Handel, den Maschinenbau, den Wohnungsbau, die Luft- und Raumfahrt und den Mobilitätsmarkt. Wir lassen uns von unserem erklärten Ziel leiten, unsere Geschäftstätigkeit auf integre Weise zu gestalten, nachhaltig zu wirtschaften und unsere Kunden beim Energiemanagement zu unterstützen – heute und in Zukunft. Indem wir uns die globalen Wachstumstrends Elektrifizierung und Digitalisierung zunutze machen, beschleunigen wir den weltweiten Übergang zu erneuerbaren Energiequellen, tragen zur Bewältigung der weltweit dringendsten Herausforderungen im Energiemanagement bei und schaffen eine nachhaltigere Gesellschaft für die Menschen von heute und künftige Generationen.

Eaton wurde 1911 gegründet und ist seit mehr als einem Jahrhundert an der Börse New York notiert. Wir haben 2023 einen Umsatz von 23,2 Milliarden US-Dollar erzielt und betreuen Kunden in mehr als 160 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.eaton.com. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240423563996/de/

Contacts

Thomas Nellenbach
(216) 333-2876 (mobil)
thomasjnellenbach@eaton.com