Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 54 Minuten
  • DAX

    13.981,81
    +60,44 (+0,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.637,92
    +13,88 (+0,38%)
     
  • Dow Jones 30

    31.188,38
    +257,86 (+0,83%)
     
  • Gold

    1.870,50
    +4,00 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,2152
    +0,0037 (+0,30%)
     
  • BTC-EUR

    26.456,79
    -1.197,31 (-4,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    632,39
    -68,22 (-9,74%)
     
  • Öl (Brent)

    53,07
    -0,24 (-0,45%)
     
  • MDAX

    31.776,79
    +198,90 (+0,63%)
     
  • TecDAX

    3.383,87
    +29,45 (+0,88%)
     
  • SDAX

    15.694,94
    +116,13 (+0,75%)
     
  • Nikkei 225

    28.756,86
    +233,60 (+0,82%)
     
  • FTSE 100

    6.748,24
    +7,85 (+0,12%)
     
  • CAC 40

    5.617,57
    -10,87 (-0,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.457,25
    +260,07 (+1,97%)
     

Duell der Legenden - Tyson fordert Jones

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Bühne frei für zwei Box-Legenden!

Wenn sich am 28. November (29. November, 3 Uhr deutscher Zeit) im Staples Center in Los Angeles Mike Tyson und Roy Jones Jr. gegenüberstehen, bekommen Boxfans weltweit das geboten, worauf sie jahrzehntelang vergebens gewartet haben.

In ihrer aktiven Karriere sind sich die beiden Ausnahmeboxer nie im Ring begegnet. Dabei dominierten sie fast gleichzeitig die Boxwelt.

DAZN gratis testen und Kampfsport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Während Tyson als jüngster Boxer überhaupt den Titel im Schwergewicht überreicht bekam, war Jones in fünf (!) verschiedenen Gewichtsklassen Weltmeister. Zudem war der russisch-US-amerikanische Boxer der erste Kämpfer überhaupt, der als Mittelgewichtler den WM-Gürtel im Schwergewicht holte.

Nun steigen die beien über 50-Jährigen nochmal in den Ring, um endlich die ultimative Antwort zu geben: Wer ist der bessere der beiden Ausnahmekönner!

Youtuber und Ex-NBA-Star im Vorprogramm

Für Mike Tyson ist der Kampf auch eine Chance, einen schwarzen Punkt seiner Karriere zu tilgen. In seinem letzten Kampf als Profi-Boxer ging er als Verlierer aus dem Ring. Am 11. Juni 2005 verlor er per Aufgabe nach der sechsten Runde gegen den Iren Kevin McBride und erklärte direkt im Anschluss seinen Rücktritt.

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang!

Roy Jones Jr. - auch Superman RJ genannt- hingegen gewann seinen letzten Kampf am 8. Februar 2018 einstimmig nach Punkten gegen Scott Sigmon.

Kleine Notiz am Rande: Auch in den Vorkämpfen kommt es zu einem interessantem Kampf. Unter anderem steigt Youtuber Jake Paul gegen den ehemaligen NBA-Star Nate Robinson in den Ring.

So können Sie Tyson vs. Jones LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go