Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 56 Minuten
  • Nikkei 225

    29.098,24
    -7,77 (-0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    35.490,69
    -266,19 (-0,74%)
     
  • BTC-EUR

    50.759,81
    -1.672,04 (-3,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.406,02
    -68,31 (-4,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.235,84
    +0,12 (+0,00%)
     
  • S&P 500

    4.551,68
    -23,11 (-0,51%)
     

Drei Stadion-Konzerte in Deutschland: Ed Sheeran kündigt Tournee an

·Lesedauer: 2 Min.
Ed Sheeran geht 2022 wieder auf Tour. (Bild: ANGELA WEISS / AFP via Getty Images)
Ed Sheeran geht 2022 wieder auf Tour. (Bild: ANGELA WEISS / AFP via Getty Images)

Ed Sheeran kommt zurück auf die großen Bühnen: Schon im kommenden Jahr will der beliebte Brite den ersten Teil seiner "+ - = ÷ x"-Tour (sprich: "The Mathematics Tour") umsetzen. In Deutschland sind drei Konzerte geplant.

Rund zwei Jahre ist es her, dass die "÷"-Tour (sprich: "Divide"-Tour) von Ed Sheeran zur umsatzstärksten Tournee aller Zeiten gekürt wurde. Nun will der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran nachlegen: Im kommenden Jahr 2022 soll der erste Teil seiner "+ - = ÷ x"-Tour (sprich: "The Mathematics Tour") stattfinden. Unter den rund 30 Terminen in Großbritannien, Irland, Mitteleuropa und Skandinavien finden sich auch drei Gigs in Deutschland.

Am 7. Juli wird Sheeran in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen spielen. Rund zwei Monate später, am 10. September tritt er im Münchner Olympiastadion auf. Ein drittes und vorerst letztes Konzert auf deutschem Boden folgt am 23. September im Deutsche Bank Park in Frankfurt. Der Vorverkauf der sicher heiß begehrten Tickets beginnt am Samstag, 25. September, um 11 Uhr.

Rekorde am laufenden Band

Neben Songs aus seinem kommenden Album "=" (sprich: Equals), welches am 29. Oktober 2021 erscheint, können sich die Konzertbesucherinnen und -besucher schon jetzt auf ein brandneues Produktions-Setup freuen. Das zentrale Element soll dabei eine Bühne in der Mitte des Stadions, umgeben von Fans sein.

Bis es so weit ist, können sich Fans die Wartezeit mit Sheerans neuen Songs vertreiben: An diesem Freitag, 17. September, steigt die neue Single "Shivers" auf Platz eins in die britischen Single-Charts ein und löst die vor elf Wochen veröffentlichte Single-Auskopplung "Bad Habits" ab. Damit setzt Sheeran seinen Rekord aus der vergangenen Woche fort: Er gilt als der erste britische Solokünstler, der 52 Wochen lang auf Platz eins der offiziellen britischen Singles-Charts steht. Nur der US-amerikanische Sänger Elvis Presley sowie die britische Band The Beatles schafften es länger, am Stück die britischen Charts anzuführen. In Deutschland steht "Bad Habits" derzeit auf Platz vier der Single-Charts, nachdem der Song zuvor ebenfalls Platz eins erreichte und zudem zum offiziellen Sommerhit 2021 gekürt wurde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.