Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 4 Minuten

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursgewinne erwartet

·Lesedauer: 2 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - FESTER - Der Dax <DE0008469008> dürfte mit leichten Gewinnen in die neue Woche starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,3 Prozent höher auf 13 919 Punkte. Von der 14 000-Punkte-Marke war der Dax zuletzt bis auf 13 744 Punkte zurück geprallt, konnte seine 21-Tage-Linie jedoch verteidigen. Sie gilt als Gradmesser für den kurzfristigen Trend und steigt leicht an. Am Vormittag werden die Daten zum Ifo-Geschäftsklima in Deutschland veröffentlicht. Insgesamt stehen für den Markt neben der weiteren Entwicklung in der Corona-Pandemie insbesondere die ersten Schritte unter der neuen US-Präsidentschaft Joe Bidens im Fokus. Zudem nimmt die Berichtssaison in dieser Woche weiter Fahrt auf.

USA: - SCHWÄCHER - Hohe Kursverluste von Intel <US4581401001> und IBM <US4592001014> nach den Geschäftszahlen der beiden Tech-Giganten haben am Freitag den Aufwärtsdrang an der Wall Street abgewürgt. Während IBM die Anleger mit einem schwachen Cloud-Geschäft enttäuschte, nahmen die Investoren bei Intel nach den starken Zahlen des Chip-Herstellers Kursgewinne mit. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048>, in dem beide Titel enthalten sind, verlor 0,57 Prozent auf 30 996,98 Punkte. Auf Wochensicht steht ein Plus von 0,6 Prozent zu Buche.

ASIEN: - FREUNDLICHER WOCHENSTART - Nach dem jüngsten Rücksetzer tendieren die Börsen Asiens zum Wochenstart freundlicher. In Tokio schloss der Leitindex Nikkei 225 <JP9010C00002> <XC0009692440> mit Kursgewinnen von 0,7 Prozent. Der Hang Seng <HK0000004322> in der Sonderverwaltungszone Hongkong legte zuletzt um fast zwei Prozent zu und der chinesische CSI 300 <CNM0000001Y0> mit den 300 wichtigsten Aktien der Börsen Schanghai und Shenzhen notierte 1,15 Prozent fester.

^

DAX 13873,97 -0,24%

XDAX 13869,58 -0,50%

EuroSTOXX 50 3602,41 -0,44%

Stoxx50 3188,77 -0,25%

DJIA 30996,98 -0,57%

S&P 500 3841,47 -0,30%

NASDAQ 100 13366,397 -0,29%°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 177,16 -0,05%°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,21801 +0,10%

USD/Yen 103,7185 -0,11%

Euro/Yen 126,3020 -0,03%°

ROHÖL:

^

Brent 55,38 -0,03 USD

WTI 52,25 -0,02 USD°