Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.506,58
    -1.132,18 (-3,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax ringt weiter mit 15500 Punkten

·Lesedauer: 2 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - GEWINNE ERWARTET - Nach einer bislang durchwachsenen Woche versucht es der Dax <DE0008469008> am Freitag noch einmal mit einem Anstieg. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn 0,4 Prozent höher auf 15 469 Punkte. Der Dax war nach dem langen Pfingstwochenende am Dienstag schwungvoll gestartet mit einem Rekordhoch bei 15 568 Punkten. Bereits zum dritten Mal erwies sich die Marke von 15 500 Punkten allerdings als hohe Hürde. Neue Käufer fehlten, der Dax fiel zurück - zumal auch von der Wall Street kein frischer Wind herüberwehte. So ist die Wochenbilanz des Dax bisher leicht negativ. Auch der Infrastrukturplan des neuen US-Präsidenten Joe Biden liefert kaum Impulse.

USA: - DOW STEIGT, TECHS UNTER DRUCK - Die in den vergangenen Wochen häufig gesehene Rotation von Technologie-Aktien zu Standardwerten hat den US-Aktienmarkt am Donnerstag wieder bestimmt. Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> gewann 0,41 Prozent auf 34 464,64 Punkte, der marktbreite S&P 500 legte um 0,12 Prozent auf 4200,88 Punkte zu. Dagegen gab der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> um 0,33 Prozent auf 13 657,85 Zähler nach.

ASIEN: - GEWINNE - Die Anleger an den Börsen Asiens haben am Donnerstag auf eine weitere Konjunkturerholung gesetzt. Hinzu kam ein wenig Rückenwind von der Wall Street, wo die Futures auf die Dow Jones & Co seit dem dortigen Börsenschluss ein Stück weit zulegten. So schlägt US-Präsident Joe Biden für sein erstes volles Regierungsjahr einen Haushalt in Rekordhöhe vor, um Investitionen in die Infrastruktur und den Ausbau von Sozialleistungen zu finanzieren, wie die "New York Times" und die "Washington Post" berichteten. In Tokio stieg der Leitindex Nikkei 225 <XC0009692440> <JP9010C00002> zuletzt um mehr als zwei Prozent. Der CSI-300-Index <CNM0000001Y0> mit den 300 größten Unternehmen an Chinas Festlandsbörsen notierte zuletzt 0,1 Prozent im Plus, während es in Hongkong für den Hang-Seng-Index <HK0000004322> um mehr als ein halbes Prozent nach oben ging.

^

DAX 15406,73 -0,28%

XDAX 15430,98 -0,21%

EuroSTOXX 50 4039,21 0,19%

Stoxx50 3442,56 -0,03%

DJIA 34464,64 0,41%

S&P 500 4200,88 0,12%

NASDAQ 100 13657,85 -0,33%

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 169,75 -0,06%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,2186 -0,08%

USD/Yen 109,85 0,05%

Euro/Yen 133,87 -0,03%

°

ROHÖL:

^

Brent 69,78 +0,32 USD

WTI 67,19 +0,34 USD

°