Blogs auf Yahoo Finanzen:

DJE setzt auf „Junior Brands“

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung

Dr. Jan Erhardt und Moritz Rehmann von der DJE Kapital AG setzen auf „Junior Brands“. Unternehmen mit einem jugendlichen Markenimage und technologisch führenden Produkten hätten sich langfristig besser entwickelt als der Durchschnitt des Aktienmarktes, sind die Fondsmanager überzeugt. Für die Gamax Management AG verwalten sie mit dieser Strategie den Gamax Funds Junior (ISIN:LU0073103748), der in den vergangenen fünf Jahren um 17,57 Prozent zugelegt hat (Stand: 31.10.2012). Der Vergleichsindex MSCI World Net verzeichnete im selben Zeitraum ein Minus von 3,68 Prozent. Die Entwicklung des weltweit investierenden Aktienfonds sei damit deutlich besser als die führenden Börsenindizes. „Wir sehen in der Outperformance des Fonds eine Bestätigung unserer Anlagestrategie, in führende Marken zu investieren, die sich mit ihren Produkten an junge Leute und Junggebliebene wenden“, sagt Rehmann. Solche Wachstumsgesellschaften könnten ihre Gewinne häufig über Jahre hinweg deutlich stärker steigern als die Mehrheit der börsennotierten Unternehmen. Über kurz oder lang schlage sich dieser Wettbewerbsvorteil auch in einem besseren Aktienkurs nieder. Zu den größten Positionen des im Februar 1997 aufgelegten Fonds zählen derzeit (31. Oktober 2012) die Unternehmen Apple (4,0 Prozent), Google (3,6 Prozent), Kabel Deutschland Holding AG (3,3 Prozent) und der Textilkonzern Inditex (3,2 Prozent). Ein Selbstläufer sei die Fokussierung auf wachstumsstarke Marktführer mit überdurchschnittlichen Gewinnmargen aber keinesfalls, erläutert Rehmann: „Speziell im Technologiesektor kommt es darauf an, langfristige Trends frühzeitig zu erkennen und die Gewinner von den Verlierern zu unterscheiden.“ Die ehemaligen Branchenstars Intel, Dell (NasdaqGS: DELL - Nachrichten) oder Hewlett-Packard kämpften derzeit mit massiven Problemen, weil sie den Boom der internetfähigen Endgeräte verschlafen hätten. „Ein verlorenes Terrain lässt sich aber nur noch mit massiven Anstrengungen zurückgewinnen, wie uns das Negativbeispiel Nokia vor Augen führt“, so Rehmann. Die rechtzeitige Identifizierung von Branchengewinnern gehöre daher zu den Grundbestandteilen des Aktienselektionsprozesses im Gamax Funds Junior.Auf Sektorebene sind Medien (10,4 Prozent), Nahrungsmittel (10,1 Prozent) und Internet-Software (Xetra: 11213895.DE - Nachrichten) (9,8 Prozent) am stärksten vertreten. Die Länderallokation zeigt eine starke Gewichtung der USA mit 32,3 Prozent. In Deutschland investieren die Fondsmanager 15,8 Prozent des Fondsvolumens von gut 60 Millionen Euro. Auf Hongkong entfallen 7,8 Prozent. Der Fonds trägt die €uro-FondsNote 2 und kommt im laufenden Jahr auf ein Plus von 9,8 Prozent. Mit einer Volatilität von 17,57 Prozent über fünf Jahre gehört der Fonds zu den risikoärmeren Produkten der FINANZEN FundAnalyzer-Peergroup „Aktienfonds International“. Die Sharpe Ratio von 0,12 im selben Zeitraum bringt ihn in die Top-10.Gamax Funds Junior: Deutliche Outperformance gegenüber dem KategoriedurchschnittQuelle:FINANZEN FundAnalyzer (FVBS)(PD)

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt dpa - vor 2 Stunden 14 Minuten
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Commerzbank-Chef für «Dispo-Nutzungsbremse»
    Commerzbank-Chef für «Dispo-Nutzungsbremse»

    Verbraucher mit einem Girokonto im Minus sollen künftig besser vor einem möglichen Sturz in die Schuldenfalle geschützt werden. Dieses Vorhaben der Bundesregierung erhält nun erstmals Unterstützung eines Topbankers.

  • Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe
    Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe

    Die von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) vorgeschlagene Sonderabgabe aller Autofahrer zur Reparatur maroder Straßen hat vorerst keine Chance.

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »