Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 19 Minuten
  • DAX

    15.598,41
    +66,66 (+0,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.168,90
    +10,39 (+0,25%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,20 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.748,60
    -3,10 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1710
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    37.366,55
    +216,58 (+0,58%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.091,05
    -12,01 (-1,09%)
     
  • Öl (Brent)

    74,82
    +0,84 (+1,14%)
     
  • MDAX

    35.394,17
    +111,63 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.864,71
    -36,84 (-0,94%)
     
  • SDAX

    16.893,41
    +56,95 (+0,34%)
     
  • Nikkei 225

    30.240,06
    -8,75 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.056,29
    +4,81 (+0,07%)
     
  • CAC 40

    6.655,16
    +16,70 (+0,25%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,50 (-0,03%)
     

Diese 10 Milliardäre gingen bankrott — sie haben ihr Vermögen auf spektakuläre Weise verloren

Bernie Madoff
Bernie Madoff

Einige der bekanntesten Milliardäre mussten in ihrem Leben einmal Insolvenz anmelden — ob privat oder mit ihren Unternehmen. Andere Milliardäre behaupteten, komplett pleite zu sein.

Viele Faktoren haben dazu beigetragen, dass reiche Menschen ihr Vermögen verlieren — etwa Konjunktureinbrüche, schlechte Investitionen oder gar massive Betrugsfälle. Einige dieser Milliardäre konnten ihr Vermögen wieder aufbauen und sind heute so reich wie vorher. Anderen gelang dies jedoch nicht. Sie konnten höchstens einen Bruchteil des Vermögens wiedererlangen, das sie einst ihr Eigen nennen konnten.

Dieser Artikel erschien bei Business Insider bereits im Juli 2018. Er wurde nun erneut geprüft und aktualisiert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.