Blogs auf Yahoo Finanzen:

Deutsche setzen 2013 auf Immobilien und Gold

Festgeld und Tagesgeld waren 2012 die bevorzugten Anlageprodukte der Deutschen. Das geht aus der Umfrage „Geldanlage 2012/2013“ im Auftrag des Bankenverbandes durch die GfK Marktforschung hervor. Dafür wurden 950 wahlberechtigte Deutsche befragt. 38 Prozent der Befragten gaben an, dass sie Festgeld bevorzugen. 34 Prozent sprachen sich für Tagesgeld aus. Mehrfachnennungen waren dabei möglich.Für 2013 ändert sich der Trend. Zwar legen Fest- und Tagesgeld als gewünschte Anlageprodukte mit 45 bzw. 42 Prozent zu. Immobilien steigen jedoch zum beliebtesten Anlageprodukt auf. 46 Prozent der Befragten würden 2013 in diesem Bereich investieren. 2012 waren es nur 17 Prozent. Eine ähnliche Tendenz ist bei Gold zu erkennen. 2012 bevorzugten nur neun Prozent der Befragten das Edelmetall als Anlageprodukt. Für 2013 sprachen sich 30 dafür aus. Fondsanteile hingegen fielen um einen Prozentpunkt von 24 Prozent in 2012 auf 23 Prozent für 2013. Etwas mehr als die Hälfte (52 Prozent) der Befragten, die 2012 Geld angelegt haben, waren mit der Wertentwicklung ihrer Investition zufrieden. Dabei machen Senioren mit 63 Prozent die stärkste Altersgruppe unter den Anlegern aus. Je jünger die deutschen Anleger sind, desto weniger Geld legen sie an. Bei Frauen und Männern lässt sich ein unterschiedliches Investitionsverhalten erkennen: Während Frauen Festgeld (42 Prozent) und Tagesgeld (36 Prozent) bevorzugen (Männer: 34 bzw. 31 Prozent), sind bei Männern Fondsanteile (26 Prozent) und Aktien (23 Prozent) beliebter (Frauen: 22 bzw. zehn Prozent).Die Umfrage zeigt, dass sich trotz des derzeit allgemein niedrigen Zinsniveaus nur neun Prozent der Anleger vorstellen können, bei künftigen Finanzanlagen ein größeres Risiko einzugehen, um höhere Renditen zu erzielen. Dabei sind Männer ein wenig risikofreudiger als Frauen. Für 14 Prozent der Männer sind risikoreichere Anlagen vorstellbar. Bei den Frauen sind es nur fünf Prozent.(PD)

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals dpa - Do., 17. Apr 2014 13:06 MESZ
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals

    Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz wie vorgesehen.

  • In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück dpa - Do., 17. Apr 2014 11:00 MESZ
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück

    Der in den USA angeklagte deutschstämmige Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen.

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

  • Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig
    Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig

    Für den unvollendeten Hauptstadtflughafen ist jetzt sogar ein Eröffnungstermin nach dem Jahr 2017 im Gespräch.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »