Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche Anleihen: Kaum Bewegung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag nahezu unbewegt in den Handel gestartet. Am Morgen stand der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> wenig verändert bei 150,99 Punkten. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug 1,17 Prozent. Auch an vielen anderen Anleihemärkten im Euroraum fiel der Handelsauftakt ruhig aus.

Am Donnerstag dürften die Marktteilnehmer vor allem auf Konjunkturdaten aus den USA achten. Am Nachmittag veröffentlicht der Dienstleister ADP seine monatlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt, die als Richtschnur für den an diesem Freitag anstehenden Arbeitsmarktbericht der US-Regierung gelten. Außerdem stehen Auftragsdaten aus der Industrie auf dem Programm. Daneben äußern sich einige ranghohe Vertreter aus den Notenbanken.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.