Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    34.834,07
    -282,33 (-0,80%)
     
  • BTC-EUR

    33.427,41
    +936,32 (+2,88%)
     
  • CMC Crypto 200

    974,63
    +47,87 (+5,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.790,90
    +29,61 (+0,20%)
     
  • S&P 500

    4.409,10
    -14,05 (-0,32%)
     

DAX-TECHNIK: Anleger müssen kleinere Brötchen backen - HSBC

FRANKFURT (dpa-AFX) - Von einem gescheiterten Rally-Versuch des Dax <DE0008469008> hat am Mittwoch die Bank HSBC gesprochen. "Die letzten beiden Handelstage hatten es in sich", hieß es in einem charttechnischen Kommentar. Zunächst habe der Leitindex in einem "Stresstest" eine Unterstützung bei 13 140 Punkten verteidigt. Anschließend habe er den Ausbruch nach oben versucht, dieser sei jedoch fehlgeschlagen.

Die technische Konstellation habe nun einen "faden Beigeschmack". Zum einen fungiere der im Dezember begonnene Erholungstrend bei aktuell 13 334 Zählern weiterhin als Bremsklotz für den Dax. Zum anderen verfestige sich ein Verkaufssignal. "Nach der Rally von rund 1500 Punkten seit Anfang Oktober sollten Anleger zunächst einmal kleinere Brötchen backen", lautete das Fazit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.