Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 3 Minuten
  • Nikkei 225

    39.594,39
    -4,61 (-0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    40.415,44
    +127,91 (+0,32%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.165,95
    -737,79 (-1,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.369,28
    -15,98 (-1,15%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.007,57
    +280,63 (+1,58%)
     
  • S&P 500

    5.564,41
    +59,41 (+1,08%)
     

DAX-FLASH: Leichte Gewinne - Nike mit Kurseinbruch nach Zahlen

FRANKFURT (dpa-AFX) -Beim Dax DE0008469008 zeichnet sich am Freitag zunächst ein kleines Plus ab. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor dem Xetra-Start 0,2 Prozent höher auf 18 256 Punkte. An der Wall Street war es nach dem europäischen Handelsende leicht nach oben gegangen. Die Technologiewerte an der Nasdaq warten aber immer noch auf eine Fortsetzung ihrer Rekordjagd.

Im Wochenverlauf hat der Dax bisher minimal zugelegt. Er setzte damit den Stabilisierungskurs der Vorwoche fort, nach der massiven Kurskorrektur zur Monatsmitte. Der deutsche Leitindex ist weiter gefangen zwischen seiner 50-Tage-Durchschnittslinie bei nun 18 372 Punkten und der 100-Tage-Linie an der Unterseite bei 17 963 Punkten.

Unter den Einzelwerten dürften Adidas DE000A1EWWW0 und im MDax DE0008467416 auch Puma nach dem Quartalsbericht von Nike US6541061031 im Fokus stehen. Die Aktien der Amerikaner brachen nachbörslich um 12 Prozent ein, nachdem sie zunächst noch bis zu fünf Prozent zugelegt hatten. JPMorgan-Analystin Olivia Townsend sieht für die europäische Konkurrenz fundamental zwar kaum Signalwirkung, betonte aber die Favoritenrolle von Adidas bei ihr.