Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.860,62
    +405,02 (+1,42%)
     
  • Dow Jones 30

    35.691,18
    -28,25 (-0,08%)
     
  • BTC-EUR

    44.767,05
    -589,59 (-1,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.324,34
    +19,22 (+1,47%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.751,91
    +64,99 (+0,41%)
     
  • S&P 500

    4.691,92
    +5,17 (+0,11%)
     

DAX-FLASH: Guter Start erwartet - Optionsverfall an den Terminbörsen

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit einem Gewinn von 0,4 Prozent könnte der Dax <DE0008469008> am Freitag wieder fast an seinen Vortagesrekord von 16 290 Punkten heran rücken. Der Broker IG taxierte den Leitindex knapp gut zwei Stunden vor Handelsstart auf 16 281 Punkte. Am Donnerstag hatte der Dax seine inzwischen siebenwöchige Rally nach plus 7,5 Prozent mit einem weiteren Höchststand gekrönt.

Der Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners erinnert an den monatlichen Optionsverfall an den Terminbörsen, der zu größeren Schwankungen führen könnte. Marken mit großen Positionen sieht er in diesem Zusammenhang im Dax bei 16 100 Punkten und im Eurostoxx 50 bei 4400 Punkten.

Insgesamt konstatiert Altmann weiter großen Optimismus. "Es überwiegt unverändert die Meinung, dass die Weihnachtsrally noch weiter laufen kann", sagte er.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.