Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.764,87
    +269,34 (+0,42%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.450,46
    -17,64 (-1,20%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

David Beckham macht gemeinsame Sache mit Hugo Boss - Aktie legt zu

METZINGEN (dpa-AFX) -Der Modehändler Hugo Boss DE000A1PHFF7 hat Ex-Fußballstar David Beckham für eine mehrjährige Design-Zusammenarbeit gewonnen. Während der Partnerschaft sollen mit der Stil-Ikone Boss-Männerkollektionen entstehen, deren Schwerpunkt auf formeller und legerer Herrenmode liegen soll, wie der MDax DE0008467416-Konzern am Donnerstag in Metzingen mitteilte. Die erste Linie aus dieser Zusammenarbeit solle im Frühjahr/Sommer 2025 den Verbrauchern vorgestellt werden. Beckham selbst solle bereits ab diesem Herbst für Boss werben. Die Hugo-Boss-Aktie stieg um bis zu 3,5 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit zwei Wochen.