Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.531,75
    -112,22 (-0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.158,51
    -36,41 (-0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,18 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.750,60
    +0,80 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,1718
    -0,0029 (-0,25%)
     
  • BTC-EUR

    36.441,73
    -80,79 (-0,22%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.067,20
    -35,86 (-3,25%)
     
  • Öl (Brent)

    73,95
    +0,65 (+0,89%)
     
  • MDAX

    35.282,54
    -200,95 (-0,57%)
     
  • TecDAX

    3.901,55
    -50,21 (-1,27%)
     
  • SDAX

    16.836,46
    -171,25 (-1,01%)
     
  • Nikkei 225

    30.248,81
    +609,41 (+2,06%)
     
  • FTSE 100

    7.051,48
    -26,87 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.638,46
    -63,52 (-0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,54 (-0,03%)
     

CVC erwägt Verkauf von Anteil an Uhrmacher Breitling: Kreise

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- CVC Capital Partners erwägt den Verkauf eines Anteils am Schweizer Luxusuhrenhersteller Breitling SA. Der Finanzinvestor sei von möglichen Interessenten angesprochen worden, berichten mit den Gesprächen vertraute Personen.

CVC spreche mit Beratern über den möglichen Verkauf eines nennenswerten Minderheitsanteils, sagten die Personen, die nicht namentlich genannt werden wollten. CVC will jedoch die Kontrolle über das Unternehmen behalten, so die Personen.

Die Überlegungen sind in einem frühen Stadium und es ist nicht sicher, dass eine Transaktion zustande kommt, heißt es. CVC wollte die Angelegenheit nicht kommentieren.

Breitling ist berühmt für seine Chronographen, deren Design von der Luftfahrt inspiriert ist. Die Geschichte des Unternehmens geht zurück auf den Uhrmacher Leon Breitling im Jahre 1884. Die meisten größeren Schweizer Uhrmarken sind mittlerweile Teil von Konzernen wie Swatch Group AG, Richemont, LVMH oder Kering SA.

CVC hatte 2017 die Mehrheit an Breitling erworben, wobei der Uhrmacher mit mehr als 800 Million Euro bewertet wurde, hatte Bloomberg News seinerzeit berichtet. Seitdem wurde die Kollektion gestrafft, das Angebot in Asien ausgeweitet und für weibliche Kunden attraktiver gestaltet.

CVC hat bereits Konsummarken in seinem Stall, darunter neu seit diesem Jahr die Streetwear-Marke A Bathing Ape des japanischen Hip Hop Künstlers Nigo.

More stories like this are available on bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.