Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 11 Minuten

Coronavirus: Sky bringt Bundesliga ins Free-TV

Das Coronavirus hat aus dem kommenden Bundesliga-Spieltag eine Veranstaltung ohne Fans gemacht. Pay-TV-Sender Sky reagiert und zeigt die Konferenzen der ersten und zweiten Liga im Free-TV.

Sky bringt die Bundesliga ins Free-TV. (Bild: Reuters)

“Zeit zusammenzustehen. Bundesliga. Für Alle.”, lautet das Motto des Münchner Senders. Die Konferenzen der nächsten beiden Spieltage laufen am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 13 Uhr “live und frei empfangbar” auf dem Sender Sky Sport News HD.

Sky kann die Einzelspiele der Bundesliga allerdings nicht zeigen: “So gerne wir den Fußballfans in Deutschland diesen Gefallen getan hätten: Dies ist aus technischen sowie lizenzrechtlichen Gründen leider nicht möglich.” Es sei nur möglich, die Konferenzen im Free-TV zu zeigen.

Der Sender Sky Sport News HD kann je nach heimischem Gerät unterschiedlich empfangen werden. Unter diesem Link findet sich eine Zusammenfassung der Kanalbelegung.

Wer in den Genuss von Einzelspielen ohne Sky-Abo kommen möchte, kann eventuell auf günstigere Sky-Tickets hoffen. Der Sender prüfe diese Möglichkeit aktuell.

Die Free-TV-Spiele der Bundesliga und 2. Liga im Überblick

Samstagskonferenz der Bundesliga am 14. März um 15.30 Uhr:
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
RB Leipzig - SC Freiburg
TSG Hoffenheim - Hertha BSC
1. FC Köln - 1. FSV Mainz 05

Sonntagskonferenz der 2. Bundesliga am 15. März um 13.30 Uhr:
Hannover 96 - Dynamo Dresden
FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg
SV Wehen Wiesbaden - VfB Stuttgart

Samstagskonferenz der Bundesliga am 21. März um 15.30 Uhr:
SC Freiburg - Werder Bremen
FC Schalke 04 - FC Augsburg
1. FC Köln - Fortuna Düsseldorf
SC Paderborn - TSG Hoffenheim

Sonntagskonferenz der 2. Bundesliga am 22. März um 13.30 Uhr:
1. FC Nürnberg - Erzgebirge Aue
1. FC Heidenheim - SV Wehen Wiesbaden
Dynamo Dresden - SpVgg Greuther Fürth