Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 46 Minuten
  • DAX

    15.770,99
    -42,95 (-0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.265,84
    -10,36 (-0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    35.719,43
    +492,40 (+1,40%)
     
  • Gold

    1.791,00
    +6,30 (+0,35%)
     
  • EUR/USD

    1,1287
    +0,0014 (+0,12%)
     
  • BTC-EUR

    44.591,73
    -1.245,83 (-2,72%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.308,06
    -13,22 (-1,00%)
     
  • Öl (Brent)

    71,63
    -0,42 (-0,58%)
     
  • MDAX

    34.874,31
    +34,89 (+0,10%)
     
  • TecDAX

    3.897,83
    +6,28 (+0,16%)
     
  • SDAX

    16.677,70
    +3,13 (+0,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.860,62
    +405,02 (+1,42%)
     
  • FTSE 100

    7.363,78
    +23,88 (+0,33%)
     
  • CAC 40

    7.066,53
    +1,14 (+0,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.686,92
    +461,76 (+3,03%)
     

Corona-Inzidenz in Italien weiter gestiegen

·Lesedauer: 1 Min.

ROM (dpa-AFX) - In Italien ist die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Fälle weiter gestiegen. Sie lag für die zurückliegenden sieben Tage bei 78 Fällen je 100 000 Einwohner in einer Woche, wie das Gesundheitsministerium in Rom am Freitag mitteilte. Eine Woche zuvor lag der Wert bei 53. Es werde deutlich, dass das Virus weiter zirkuliere, sagte der Epidemiologe Gianni Rezza.

Dem Bericht zufolge lagen zuletzt auch mehr Corona-Patienten in den Krankenhäusern. Die Zahlen lägen jedoch noch nicht an den kritischen Schwellenwerten zehn Prozent (Intensivbetten) und 15 Prozent (Krankenstationsbetten). Wie die Daten zeigten, infizierten sich zuletzt auch mehr Kinder.

Die Zahl der neu verabreichten Corona-Impfungen blieb laut Gesundheitsministerium weiter stabil, die der zuletzt verabreichten Auffrischungsimpfungen stieg. Stand Freitag waren knapp 84 Prozent der zu immunisierenden Menschen in Italien durchgeimpft.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.