Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,18 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,86 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,79%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.472,80
    -2.366,38 (-3,77%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,37 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,03 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,95 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,11 (-1,62%)
     

Cognizant und Google Cloud erweitern KI-Partnerschaft zur Steigerung der Produktivität bei der Softwareentwicklung

Cognizant wird Gemini for Google Cloud einsetzen, um die Geschwindigkeit seiner Softwareentwicklung zu beschleunigen und mehr als 70.000 Mitarbeitende mit den neuesten KI-Technologien von Google Cloud vertraut zu machen

TEANECK, New Jersey und SUNNYVALE, Kalifornien, 21. März 2024 /PRNewswire/ -- Cognizant (NASDAQ: CTSH) und Google Cloud gaben heute die Erweiterung ihrer Partnerschaft bekannt, um den Lebenszyklus der Softwarebereitstellung zu verbessern und die Produktivität der Softwareentwicklung zu steigern.

New Cognizant Logo
New Cognizant Logo

Cognizant wird Gemini for Google Cloud auf zwei Arten einsetzen: Zum einen werden die Cognizant-Teams darin geschult, Gemini zur Unterstützung bei der Softwareentwicklung einzusetzen, zum anderen integriert Cognizant die wegweisenden Funktionen von Gemini in seine internen Abläufe und Plattformen. Gemini for Google Cloud befähigt die Entwicklerteams von Cognizant, mithilfe von KI-gestützten Tools Programmcode schneller und effektiver zu erstellen, zu testen und bereitzustellen und so die Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz bei der Erstellung und Verwaltung von Clientanwendungen zu verbessern.

WERBUNG

Die potenziellen Auswirkungen einer verbesserten Entwicklungsproduktivität werden durch die Ergebnisse der kürzlich von Cognizant und Oxford Economics durchgeführten Studie New Work, New World unterstrichen, derzufolge die US-amerikanische Wirtschaft durch generative KI bis 2032 um rund eine Billion US-Dollar wachsen könnte. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden Cognizant und Google Cloud Gemini nutzen, um Unternehmenskunden aus verschiedenen Branchen eine breite Palette von Vorteilen zu bieten. So können sie Anwendungen schnell erstellen, Code rigoros testen und Probleme umgehend beheben, um die Leistung während des gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung zu optimieren.

„Die Softwareentwicklung ist einer der Berufsfelder, die am meisten von der Art und Weise profitieren werden, wie generative KI die Anatomie der Arbeitsabläufe neu definiert", so Ravi Kumar S, CEO bei Cognizant. „Cognizant hat sich dazu verpflichtet, über einen Zeitraum von drei Jahren 1 Milliarde US-Dollar in generative KI zu investieren, die wir als starkes Werkzeug betrachten, um das menschliche Potenzial zu erweitern. Unsere Partnerschaft mit Google Cloud ist von zentraler Bedeutung für dieses Engagement und die Verwirklichung dieser Vision."

In den kommenden 12 Monaten wird Cognizant im Rahmen seiner Synapse-Initiative, die darauf abzielt, bis 2026 weltweit eine Million Mitarbeiter weiterzubilden, in die Nutzung der KI-Angebote von Google Cloud durch mehr als 70.000 Beschäftigte in verschiedenen Cognizant-Positionen investieren. Zudem wird Cognizant daran arbeiten, Gemini in seine  automatisierten Plattformen und Accelerators zu integrieren, und mit der zuletzt vorgestellten Cognizant Flowsource™️ Plattform für Entwickler beginnen.

„Generative KI besitzt das Potenzial, jede Phase des Lebenszyklus der Softwareentwicklung signifikant zu verbessern, indem sie Entwicklern hilft, in kürzerer Zeit Code zu generieren, Probleme zu beheben und Prozesse zu automatisieren", so Thomas Kurian, CEO bei Google Cloud. „Durch Training und Unterstützung seiner Mitarbeitenden auf Gemini for Google Cloud kann Cognizant die Geschwindigkeit und Qualität von Softwareentwicklungsprojekten für gemeinsame Kunden beschleunigen."

Die Einbindung von KI-Fähigkeiten in die internen Abläufe und Plattformen von Cognizant wird dem Beratungsunternehmen helfen, tiefere Einblicke zu gewinnen, Prozesse zu optimieren und das Nutzungserlebnis auf sichere und verantwortungsvolle Weise zu verbessern. Zu den erwarteten Hauptvorteilen zählen:

  • Verbesserung der Fähigkeit von Cognizant, Vorfallsberichte zu analysieren, Ursachen schnell zu identifizieren und Lösungen auf allen Plattformen zu implementieren

  • Neue KI-gestützte Chat-Funktionen in Cognizant Flowsource™️, mit denen Nutzer die Entwicklung von Code beschleunigen, Tests und Dokumentation automatisieren und die Self-Service-Automatisierung für Geschäftsanwender verbessern können

  • Intuitiveres und personalisiertes Nutzungserlebnis für Geschäftsanwender und IT-Teams durch die Anwendung der natürlichsprachlichen Schnittstelle von Gemini für Cognizant Neuro® AI und Cognizant Neuro® IT Operations, über die Nutzer ganz einfach Status-Updates zu Betriebsabläufen oder neue Dienste anfordern können

  • Schnelleres Abrufen und Analysieren von Informationen innerhalb von Cognizant Neuro® IT Operations, sodass Nutzer schnell alle erforderlichen Erkenntnisse für ihre alltägliche Arbeit gewinnen – über eine natürliche Chat-Schnittstelle können Nutzer umgehend Wissensdatenbankartikel, Handbücher, bewährte Praktiken und vieles mehr abrufen

Im Einklang mit den Plänen von Cognizant, in hochspezialisierte KI-Kompetenzen zu investieren, wird das Unternehmen ein Gemini Studio in jedem seiner Cloud AI Innovation Hubs in Bangalore, London und Plano, US-Bundesstaat Texas, einrichten, um Unternehmenskunden bei der Entwicklung, Architektur und Skalierung von KI-Lösungen zu unterstützen. Darüber hinaus wird das Unternehmen Gemini Centers of Excellence innerhalb seiner neuen dedizierten Google Cloud Delivery Centers in Mexiko und Rumänien einrichten und seine Expansion in Indien fortsetzen, um den Kundenerfolg mit generativen KI-Lösungen zu beschleunigen.

Google Cloud wird Cognizant bei der kontinuierlichen Entwicklung von KI-gestützten besten Praktiken im Bereich Software-Engineering helfen und die Cognizant Google Cloud AI University dabei unterstützen, anspruchsvolle Kurse zu KI-Anwendungsfällen anzubieten.

Cognizant ist ein globaler Systemintegrator-Partner für Google Cloud und ein Luminary Sponsor für die Konferenz Google Cloud Next '24. Im Mai 2023 meldete Cognizant eine wichtige KI-Partnerschaft mit Google Cloud. Diese Partnerschaft wurde im August 2023 erweitert, um große Sprachmodell-Lösungen für das Gesundheitswesen zu entwickeln und das Potenzial der generativen KI für eine Reihe von Herausforderungen im Gesundheitswesen zu nutzen.

Informationen zu Cognizant
Cognizant (Nasdaq: CTSH) entwickelt moderne Unternehmen. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Modernisierung von Technologien, der Neugestaltung von Prozessen und der Transformation von Erfahrungen, damit sie in unserer sich schnell verändernden Welt an der Spitze bleiben können. Gemeinsam verbessern wir das tägliche Leben. Mehr dazu unter www.cognizant.com oder @cognizant.

Informationen zu Google Cloud
Google Cloud ist der neue Weg zur Cloud und bietet KI-, Infrastruktur-, Entwickler-, Daten-, Sicherheits- und Kollaborationstools, die für die Anforderungen von heute und morgen entwickelt wurden. Google Cloud bietet einen leistungsstarken, vollständig integrierten und optimierten KI-Stack mit einer eigenen Infrastruktur im Weltmaßstab, maßgeschneiderten Chips, generativen KI-Modellen und einer Entwicklungsplattform sowie KI-gestützte Anwendungen, die Unternehmen bei der Transformation unterstützen. Kunden in mehr als 200 Ländern und Territorien vertrauen auf Google Cloud als ihren Technologiepartner.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

USA

Ben Gorelick

E-Mail
benjamin.gorelick@cognizant.com 


Europa/APAC

Christina Schneider

E-Mail
christina.schneider@cognizant.com 


Indien

Rashmi Vasisht

E-Mail
rashmi.vasisht@cognizant.com 

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1794711/Cognizant_Logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/cognizant-und-google-cloud-erweitern-ki-partnerschaft-zur-steigerung-der-produktivitat-bei-der-softwareentwicklung-302096494.html