Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.423,23
    +3,90 (+0,02%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.864,29
    -8,28 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    39.120,18
    -11,35 (-0,03%)
     
  • Gold

    2.037,00
    -12,40 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,0847
    +0,0025 (+0,23%)
     
  • Bitcoin EUR

    49.221,14
    +1.686,31 (+3,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    77,81
    +1,32 (+1,73%)
     
  • MDAX

    25.785,79
    -213,69 (-0,82%)
     
  • TecDAX

    3.400,68
    +6,32 (+0,19%)
     
  • SDAX

    13.740,61
    -25,05 (-0,18%)
     
  • Nikkei 225

    39.233,71
    +135,01 (+0,35%)
     
  • FTSE 100

    7.684,30
    -21,98 (-0,29%)
     
  • CAC 40

    7.929,82
    -36,86 (-0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.007,71
    +10,89 (+0,07%)
     

China im Blick: Japans und Indiens Luftwaffe üben erstmals gemeinsam

TOKIO (dpa-AFX) -Japan und Indien haben erstmals eine gemeinsame Militärübung mit Kampfflugzeugen abgehalten. Das gab das Verteidigungsministerium in Tokio am Montag bekannt. Gemeinsam mit den USA und Australien bilden Japan und Indien die sogenannte Quad-Gruppe. Die vier Länder wollen ihr Engagement im Indopazifik ausbauen und damit Chinas militärischem und wirtschaftlichem Expansionsdrang in der Region die Stirn bieten. Nach Angaben des Ministeriums ist Indien nach den USA, Australien, Großbritannien und Deutschland das fünfte Land, mit dem Japan eine solche bilaterale Übung abgehalten hat. Japans Land- und Seestreitkräfte hatten zuvor bereits gemeinsame Übungen mit ihren indischen Kollegen durchgeführt.