Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.419,33
    +48,93 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.872,57
    +17,21 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,43 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.045,80
    -3,60 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0820
    -0,0007 (-0,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.770,62
    +162,94 (+0,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,57
    +0,08 (+0,10%)
     
  • MDAX

    25.999,48
    -100,32 (-0,38%)
     
  • TecDAX

    3.394,36
    -10,65 (-0,31%)
     
  • SDAX

    13.765,66
    -59,14 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.706,28
    +21,79 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.966,68
    +55,08 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,78 (-0,28%)
     

Eine Chefköchin verrät, welche Dinge man niemals in ihrer Küche findet – und ohne welche Geräte sie nicht leben kann

Was findet man in der Küche einer Chefköchin? - Copyright: Theo Wargo/Getty, JuTi/Getty, popovaphoto/Getty, creativesunday2016/Getty, Luvele, Amazon, Tyler Le/BI
Was findet man in der Küche einer Chefköchin? - Copyright: Theo Wargo/Getty, JuTi/Getty, popovaphoto/Getty, creativesunday2016/Getty, Luvele, Amazon, Tyler Le/BI

Manchmal braucht man nur ein paar verlässliche Küchengeräte und gesunde Zutaten, um seine Gerichte zu verbessern. Fragt einfach Maneet Chauhan. Sie ist preisgekrönte Köchin, Jurorin in einer US-Kochsendung und Kochbuchautorin. Ihre Karriere begann sie als Konditorschülerin. Business Insider (BI) sprach mit Chauhan über Küchengeräte und Zutaten, die sie aus ihrer Küche verbannt hat, und darüber, womit sie stattdessen am liebsten kocht.

Wenn ihr einen Metallstrohhalm habt, braucht ihr keinen Kirschkernentferner

Ein Kirschentkerner ist ein kleines, ziemlich einseitiges Werkzeug. Mit ihm kann man den harten, ungenießbaren Kern von kleinen Lebensmitteln wie Kirschen und Oliven herausdrücken. Zwar kann ein Kirschentkerner hilfreich sein, aber vielleicht nimmt er auch nur Platz in Ihrer Schublade weg.

Chauhan erzählte BI, dass sie Kirschen am liebsten mit einem Metallstrohhalm entkernt. Er habe die perfekte Größe und sei stark genug, um den Kern herauszudrücken, ohne die Frucht zu zerstören.

Ein Avocadoschneider ist nicht nötig, wenn ihr ein zuverlässiges Messer habt

Einen Avocadoschneider werdet ihr in Chauhans Küche nicht finden. Für sie ist ein scharfes Schälmesser viel effektiver. Außerdem kann es viele Aufgaben in der Küche übernehmen, die über das Schneiden einer Avocado hinausgehen.

Dennoch, so Chauhan, lohnt es sich, einen Avocadoschneider zu verwenden, wenn man sich damit sicherer fühlt, die Frucht zu schneiden. Schließlich sind Verletzungen beim Schneiden von Avocados so häufig, dass es den Begriff "Avocado-Hand" gibt.

Man braucht keinen Reiskocher, um guten Reis zu kochen

Maneet Chauhan braucht keinen Reiskocher. - Copyright: creativesunday2016/Getty, Tyler Le/BI
Maneet Chauhan braucht keinen Reiskocher. - Copyright: creativesunday2016/Getty, Tyler Le/BI

Chauhan hat keinen Reiskocher in ihrer Küche, obwohl ihre Mutter als Kind einen benutzt hat (und auch jetzt noch benutzt). Stattdessen verwendet sie einfach einen Topf. "Ich koche meinen Reis so, wie ich meine Nudeln koche. Ich weiche ihn ein, koche ihn in viel Wasser und gieße dann das Wasser ab", sagt sie. Auf diese Weise, so erklärt sie, wird ein Großteil der Stärke abgetropft, was "fast eine gesündere Art ist, Reis zu essen".

In ihrer Küche gibt es keine Eiswürfelmaschine

Eiswürfelmaschinen für die Arbeitsplatte sind seit einiger Zeit im Trend, aber Chauhan verzichtet lieber auf dieses Küchengerät und genießt den zusätzlichen Platz auf der Arbeitsplatte. "Ich brauche keinen Eisbereiter", sagte sie zu BI, "dafür ist der Gefrierschrank da."

Nehmt im Supermarkt nicht das billigste Gewürz

Wenn sie Gewürze nicht von Grund auf selbst herstellt, greift sie zu indischen Gewürzen, weil diese eine hohe Wirksamkeit haben. Außerdem empfiehlt sie Hausfrauen und -männern, nach qualitativ hochwertigeren Gewürzen Ausschau zu halten, um ihren Gerichten einen kräftigeren Geschmack zu verleihen.

"Je billiger die Zutaten sind, desto geringer ist die Potenz der Aromen", sagt Chauhan. Ihr müsst aber nicht unbedingt das teuerste Produkt im Regal kaufen. Stattdessen empfiehlt sie, nach Optionen im mittleren Bereich zu suchen.

Sie verzichtet auf Trüffelöl und cremige Dressings

Chauhan vermeidet Trüffelöl – eine künstlich aromatisierte Zutat. Sie versuche generell, künstlich aromatisierte oder stark verarbeitete Zutaten zu vermeiden, von Käse aus der Dose bis zu gekauften Salatdressings.

"Ich mag keine cremigen Dressings, weil ich weiß, dass Chemikalien verwendet wurden, um sie zu emulgieren", so Chauhan im Gespräch mit BI. Zudem könne jeder ein Dressing in zwei Minuten zubereiten.

Für ein einfaches cremiges Dressing gibt sie hochwertiges Oliven- oder Avocadoöl in einen Mixer und fügt dann Salz, Pfeffer und die Gewürze ihrer Wahl hinzu. Sie beginnt bei niedriger Geschwindigkeit zu mixen und erhöht dann langsam die Geschwindigkeit, während sie den Essig hinzufügt, bis das Dressing eine cremige Konsistenz erreicht.

Andererseits ist ein Standmixer ein Muss in der Küche dieser Köchin

Maneet Chauhan benutzt ihren Standmixer, um Roti zuzubereiten. - Copyright: AlexLMX/Getty, Tyler Le/BI
Maneet Chauhan benutzt ihren Standmixer, um Roti zuzubereiten. - Copyright: AlexLMX/Getty, Tyler Le/BI

Eines von Chauhans meistgenutzten Küchengeräten ist ihr Standmixer. Mit ihm knetet sie den Teig für frische Rotis. Das sind indische Fladenbrote, die sie jeden Tag zubereitet. Auf diese Weise kann sie von Grund auf kochen und gleichzeitig Multitasking betreiben, um die Mahlzeiten für ihre Familie auf den Tisch zu bringen. "Während der Standmixer seine Arbeit verrichtet, bereite ich das Gemüse zu, das zu meinem Gericht passt", ergänzt sie.

Diese ehemalige Konditorin schätzt einen Apfelausstecher

Chauhan schwört bei vielen Aufgaben in der Küche auf ein Schälmesser. Aber wenn es darum geht, Äpfel vorzubereiten, greift sie auf die Abkürzung zurück, die sie als Konditorin benutzt hat: einen Apfelausstecher.

"Ich habe als Schülerin der Konditorei angefangen. Wenn ich also Torten und so etwas mache, würde ich auf jeden Fall einen Apfelausstecher verwenden", sagt sie.

Auch auf eine Salatschleuder sollte man nicht verzichten

Chauhan stellt nicht nur ihre eigenen Dressings her, sondern verbessert auch ihre Salate, indem sie eine Salatschleuder zum Trocknen des Gemüses verwendet.

"Beim Waschen des Gemüses soll das Wasser nicht stehen bleiben", fügt sie hinzu, "es soll vollständig herausgeschleudert werden, damit die Essigessenz oder das Dressing wirklich jedes einzelne Blatt bedeckt".

Chauhan ist seit kurzem ein Fan der Heißluftfritteuse

Die Köchin hat seit kurzem eine Heißluftfritteuse in ihrer Küche, und genießt sie bereits.

"Es ist wirklich sehr praktisch", schildert sie BI: "Anstatt den Ofen einzuschalten und vorzuheizen und so weiter, gibt man die Dinge einfach in die Fritteuse. Es funktioniert sehr gut für mich."

Ein Schnellkochtopf ist ein Grundnahrungsmittel für die indische Küche

Sie besitzt einen Instant Pot, in dem sie alle Linsen kocht. "Ich bin in Indien aufgewachsen, also fängt jedes Rezept mit einem Schnellkochtopf an und endet mit einem Schnellkochtopf", erklärt sie BI.

Das beste Werkzeug in jeder Küche sei vor allem ein einfacher Löffel

Laut Chauhan ist ein Löffel eines der nützlichsten Werkzeuge in einer Küche, das mehrere Küchengeräte ersetzen kann. "Ingwer schält man am besten mit einem Löffel", sagt sie, und auch Knoblauch kann man mit ihm zerdrücken. Das ist eure Geheimwaffe in der Küche. Überseht das nicht."

Lest den Originalartikel auf Business Insider