Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 14 Minute
  • Nikkei 225

    38.516,43
    +34,32 (+0,09%)
     
  • Dow Jones 30

    38.834,86
    +56,76 (+0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.986,40
    -240,57 (-0,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.351,11
    -38,30 (-2,76%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.862,23
    +5,21 (+0,03%)
     
  • S&P 500

    5.487,03
    +13,80 (+0,25%)
     

CDU-Kongress zur Verknüpfung von Wirtschaft und Klimaschutz

BERLIN (dpa-AFX) -Die CDU will an diesem Donnerstag (15.30 Uhr) auf einem sogenannten "Zukunftskongress" über die Verknüpfung der Themen Klimaschutz, Wirtschaft und Arbeitsmarkt diskutieren. Eine starke Wirtschaft und ein nachhaltiger Klimaschutz seien keine Gegensätze, erklärte der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz in der Einladung zu der Veranstaltung unter dem Motto "Deutschland kann es besser: Wirtschaft stärken, Klima schützen, Arbeit schaffen" in Berlin. Merz, der auch Unionsfraktionschef im Bundestag ist, hatte bereits in der Vergangenheit betont, die Themen Wirtschaft, Energie und Klima müssten als Einheit verstanden werden.

Auf dem Programm steht unter anderem eine Diskussion von Merz mit dem Direktor und Chefökonomen des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, Ottmar Edenhofer. Neben weiteren Diskussionsformaten mit etablierten Unternehmen sollen auch junge Start-ups Innovationen im Energie- und Klimabereich präsentieren.