Deutsche Märkte geschlossen

Caterpillar in Corona-Krise mit Gewinneinbruch - Positive Signale für 1. Quartal

·Lesedauer: 1 Min.

DEERFIELD (dpa-AFX) - Die Corona-Pandemie hat dem US-Baumaschinenhersteller Caterpillar <US1491231015> im vergangenen Jahr einen erheblichen Gewinneinbruch eingebrockt. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen mit knapp drei Milliarden US-Dollar nur rund halb soviel wie im Vorjahr. Der Umsatz sank um gut ein Fünftel auf 41,7 Milliarden Dollar.

Im Schlussquartal ging es nochmals abwärts, jedoch fielen die Ergebnisse nicht so schlecht aus, wie von Analysten erwartet. So sank der Nettogewinn von 1,1 auf 0,78 Milliarden Dollar. Das bereinigte Ergebnis je Aktie nahm von 2,71 Dollar auf 2,12 Dollar ab. Analysten hatten hier mit deutlich weniger gerechnet. Die Umsätze fielen um 15 Prozent auf 11,2 Milliarden Dollar. Für das erste Quartal geht das Unternehmen wieder von einer verbesserten operativen Ergebnisentwicklung im Verglich zum Vorquartal aus.