Deutsche Märkte geschlossen

Brandenburger Regierung startet Corona-Tests in Schulen und Kitas

POTSDAM (dpa-AFX) - Brandenburg startet freiwillige Corona-Tests in Schulen und Kitas. Die Gesundheitsministerin des Landes, Ursula Nonnemacher (Grüne), kündigte am Freitag in Potsdam das Angebot für Lehrer und Erzieher an, sich zunächst für drei Monate alle zwei Wochen testen zu lassen. Ein Prozent aller Schüler und Kita-Kinder soll in Stichproben im gleichen Rhythmus untersucht werden. Als Auswahl ist mindestens eine Schule pro Kreis oder kreisfreier Stadt mit 40 Kindern und Jugendlichen auf freiwilliger Grundlage geplant. Die Untersuchungen sollen dafür sorgen, dass Infizierte ohne Symptome erkannt werden.