Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.163,52
    -90,66 (-0,50%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.907,30
    -40,43 (-0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    39.150,33
    +15,57 (+0,04%)
     
  • Gold

    2.334,70
    -34,30 (-1,45%)
     
  • EUR/USD

    1,0697
    -0,0009 (-0,09%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.096,43
    +135,55 (+0,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.347,52
    -12,81 (-0,94%)
     
  • Öl (Brent)

    80,59
    -0,70 (-0,86%)
     
  • MDAX

    25.296,18
    -419,58 (-1,63%)
     
  • TecDAX

    3.286,63
    -24,79 (-0,75%)
     
  • SDAX

    14.473,71
    -125,85 (-0,86%)
     
  • Nikkei 225

    38.596,47
    -36,55 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    8.237,72
    -34,74 (-0,42%)
     
  • CAC 40

    7.628,57
    -42,77 (-0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.689,36
    -32,23 (-0,18%)
     

Bosch: Personalchefin verlässt das Familienunternehmen unerwartet

Die Personalchefin Filiz Albrecht verlässt das Familienunternehmen Bosch. - Copyright: Bosch
Die Personalchefin Filiz Albrecht verlässt das Familienunternehmen Bosch. - Copyright: Bosch

Filiz Albrecht, Personalchefin, scheidet bei dem Autozulieferer aus. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Ihr letzter Arbeitstag ist bereits der 31. März dieses Jahres. Damit endet ihr Vertrag neun Monate vor dem eigentlichen Aus.

In der Geschäftsführung war die 51-Jährige neben den Personalthemen unter anderem für das Indien-Geschäft zuständig. Laut Bosch verlässt sie das Unternehmen "auf eigenen Wunsch und aus Gründen der persönlichen Lebens- und Karriereplanung".

Auf sie folgt der 56-jährige Stefan Grosch. Der Manager ist ein Bosch Eigengewächs. Seit 1992 ist er bei dem Familienunternehmen beschäftigt, 2017 übernahm er die Verantwortung für die Bereiche Einkauf und Finanzen bei der Bosch Automotive Steering GmbH. Seit Oktober vergangenen Jahres ist er Mitglied des Bereichsvorstands Powertrain Solutions.

LS