Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 46 Minute
  • Nikkei 225

    39.175,00
    -64,52 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    38.972,41
    -96,82 (-0,25%)
     
  • Bitcoin EUR

    52.790,44
    +842,84 (+1,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.035,30
    +59,05 (+0,37%)
     
  • S&P 500

    5.078,18
    +8,65 (+0,17%)
     

BMW: CO2-Ausstoß von Neuwagenflotte reduziert

MÜNCHEN (dpa-AFX) -BMW DE0005190003 hat den CO2-Ausstoß seiner Neuwagenflotte in der EU im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben weiter reduziert und die Vorgaben unterschritten. Nach internen Berechnungen sanken die Flottenemissionen um drei Prozent auf 102,1 Gramm pro Kilometer. Sie blieben damit klar unter dem Grenzwert von 128,5 Gramm, wie der Autobauer am Dienstag in München weiter mitteilte.

Wesentlicher Treiber sei der steigende Anteil der E-Autos. Daneben habe auch die Weiterentwicklung konventioneller Antriebe dazu beigetragen. Bis 2030 plant BMW eine Reduzierung der gesamten CO2-Emissionen um mindestens 40 Prozent pro Fahrzeug im Vergleich zum Jahr 2019.