Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 17 Minuten

Blinken kommt bei G20-Außenministertreffen mit Wang Yi zusammen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Außenminister Anthony Blinken kommt beim Außenministertreffen der G20 in Bali in dieser Woche mit seinem chinesischen Amtskollegen Wang Yi zusammen. Das Außenministerium in Washington teilte am Dienstag mit, Blinken werde bei dem G20-Treffen am Donnerstag und Freitag auf der indonesischen Insel das US-Engagement bekräftigen, "mit internationalen Partnern zusammenzuarbeiten, um globale Herausforderungen zu bewältigen". Als Beispiele nannte das Ministerium die Nahrungs- und Energiekrise "und die Bedrohung der internationalen Ordnung durch Russlands andauernden Krieg gegen die Ukraine". Neben anderen bilateralen Terminen werde Blinken in Bali mit Wang Yi zusammentreffen.

Nach Beginn des Krieges in der Ukraine hatte die US-Regierung erfolglos Druck auf China ausgeübt, sich gegen Russland zu positionieren. Nach Angaben der russischen Botschaft in Jakarta wird auch der russische Außenminister Sergej Lawrow zu dem G20-Treffen anreisen. Auch Bundesaußenministerin Annalena Baerbock nimmt teil. Blinken will nach dem Treffen in Bali Angaben seines Ministeriums zufolge nach Thailand reisen.

Die G20 ist eine Staatengruppe führender und aufstrebender Wirtschaftsmächte. Ihr gehören neben den G7-Staaten unter anderem auch autoritär geführte Länder wie Russland, China und Saudi-Arabien an. Indonesien hat derzeit die Präsidentschaft. Im November kommen die Staats- und Regierungschefs der G20 in Bali zu ihrem Gipfeltreffen zusammen./cy/DP/stw

NNNN

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.