Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 58 Minuten
  • Nikkei 225

    38.709,02
    -11,45 (-0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    38.647,10
    -65,11 (-0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.304,52
    -744,20 (-1,18%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.421,03
    +8,08 (+0,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.667,56
    +59,12 (+0,34%)
     
  • S&P 500

    5.433,74
    +12,71 (+0,23%)
     

BioRay meldet die Aufnahme des ersten Patienten in die klinische Phase-I-Studie mit BRY812, einem neuartigen Antikörper-Wirkstoff-Konjugat gegen LIV-1

SHANGHAI, 8. November 2023 /PRNewswire/ -- BioRay Pharmaceutical Co., Ltd. (im Folgenden als BioRay bezeichnet) gab bekannt, dass der erste Patient in der klinischen Phase-I-Studie von BRY812, einem Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (ADC) der dritten Generation, das auf LIV-1 zur Behandlung fortgeschrittener bösartiger Tumore abzielt, behandelt wurde. Die führende Institution dieser klinischen Studie ist das Sun Yat-sen Memorial Hospital der Sun Yat-sen University. Hauptverantwortliche sind der Akademiker Song Erwei und der Professor Yao Herui.

LIV-1, auch bekannt als SLC39A6 oder ZIP6, ist ein Multipass-Transmembranprotein, das zur ZIP-Überfamilie der Zinktransporter gehört und sowohl Zinktransporter- als auch Metalloproteasen-Aktivitäten aufweist. LIV-1 ist direkt am Homöostase-Stoffwechsel der intrazellulären Zinkionen beteiligt. Es erleichtert den Transport von Zinkionen aus dem extrazellulären Raum oder aus den intrazellulären Organellen in das Zytoplasma und beeinflusst dadurch das Zellwachstum. Bis heute gibt es weltweit keine zugelassenen Medikamente, die auf LIV-1 abzielen. Damit ist BRY812 von BioRay das erste LIV-1 ADC in China und das zweite, der weltweit in klinischen Studien zum Einsatz kommt.

BRY812 verwendet die patentierte CysLink™-Technologieplattform für eine irreversible chemische Konjugation und einen hochstabilen Linker, um den Antikörper mit dem Toxin zu verbinden. BRY812 hat in präklinischen Studien eine signifikante Hemmung des Tumorwachstums und eine hervorragende Anti-Tumor-Aktivität gezeigt, die vergleichbaren Medikamenten möglicherweise überlegen ist. Im Vergleich zu anderen Medikamenten derselben Klasse weist es eine höhere Kreislaufstabilität und eine effektive Freisetzung des Wirkstoffs innerhalb des Tumors auf, während es gleichzeitig die Toxinausscheidung und den Toxinaustausch im Serum deutlich reduziert. Dadurch verfügt BRY812 über ein hervorragendes Sicherheitsprofil und ein verbessertes therapeutisches Fenster. Darüber hinaus kann BRY812 auch den immunogenen Zelltod (ICD) hervorrufen und die Anti-Tumor-Wirkung von Immuntherapien wie Anti-PD- (L) 1 verbessern.

Dr. med. Zhu Wei, CMO von BioRay, erklärte: „Das beträchtliche Marktpotenzial von ADCs erfordert eine Differenzierung im Marktwettbewerb und die Erweiterung der Abdeckung auf eine breitere Patientengruppe. Als erstes inländisches ADC, das auf LIV-1 abzielt und klinische Studien durchläuft, wird BRY812 voraussichtlich verschiedene fortgeschrittene bösartige Tumore behandeln, den Bedarf an klinischen Medikamenten besser decken und mehr Behandlungsmöglichkeiten für Patienten bieten."

WERBUNG

Informationen zu BioRay

BioRay ist ein Pionier in Chinas biopharmazeutischer Industrie, der sich auf immunvermittelte Krankheiten konzentriert. Sein umfangreiches Autoimmun- und Onkologieportfolio umfasst sechs vermarktete Produkte und über 10 Arzneimittelkandidaten im klinischen Stadium. BioRay verfügt über eine vollständig integrierte Plattform mit End-to-End-Fähigkeiten in den Bereichen Arzneimittelforschung, klinische Entwicklung, Herstellung und Vermarktung. Das Unternehmen mit Hauptstandorten in Taizhou, Hangzhou, Shanghai und San Diego beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/bioray-meldet-die-aufnahme-des-ersten-patienten-in-die-klinische-phase-i-studie-mit-bry812-einem-neuartigen-antikorper-wirkstoff-konjugat-gegen-liv-1-301980920.html