Werbung
Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 31 Minuten
  • DAX

    18.134,95
    -252,51 (-1,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.775,85
    -86,02 (-1,77%)
     
  • Dow Jones 30

    39.853,87
    -504,23 (-1,25%)
     
  • Gold

    2.373,90
    -41,80 (-1,73%)
     
  • EUR/USD

    1,0854
    +0,0011 (+0,10%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.212,97
    -1.994,51 (-3,26%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.311,26
    -26,92 (-2,01%)
     
  • Öl (Brent)

    76,43
    -1,16 (-1,50%)
     
  • MDAX

    24.785,09
    -274,33 (-1,09%)
     
  • TecDAX

    3.276,65
    -41,15 (-1,24%)
     
  • SDAX

    13.929,02
    -234,34 (-1,65%)
     
  • Nikkei 225

    37.869,51
    -1.285,34 (-3,28%)
     
  • FTSE 100

    8.079,68
    -74,01 (-0,91%)
     
  • CAC 40

    7.367,58
    -146,15 (-1,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.342,41
    -654,99 (-3,64%)
     

Biden nennt Trump bei TV-Duell 'Verlierer' und 'Lügner'

ATLANTA/WASHINGTON (dpa-AFX) -US-Präsident Joe Biden hat seinen Amtsvorgänger Donald Trump beim ersten TV-Duell der beiden im aktuellen Wahlkampf hart angegriffen und beschimpft. Biden bezeichnete Trump bei der Fernsehdebatte am Donnerstagabend (Ortszeit) mehrfach als Lügner. "Er übertreibt, er lügt", sagte Biden mit Blick auf Trumps Aussagen zur Lage an der Grenze. Zu Äußerungen seines Konkurrenten über Veteranen sagte Biden: "Alles, was er sagt, ist eine Lüge." Der Demokrat bezeichnete Trump außerdem als "Verlierer" und "Trottel", in Anspielung auf eine angebliche Aussage Trumps über Kriegsveteranen während dessen Amtszeit.

2018 hatte ein Medienbericht für Aufsehen gesorgt, dass der damalige Präsident Trump anlässlich eines geplanten Besuchs eines amerikanischen Soldatenfriedhofs in Frankreich gesagt haben soll: "Warum sollte ich auf diesen Friedhof gehen? Er ist voller Verlierer." Später habe er die mehr als 1800 US-Marinesoldaten, die ihr Leben in der Schlacht im Wald von Bellau im Ersten Weltkrieg verloren hatten, als "Trottel" bezeichnet.

Biden sagte bei der Fernsehdebatte, sein verstorbener Sohn Beau, der im US-Militär gedient habe, sei kein Trottel oder Verlierer gewesen. "Sie sind der Trottel. Sie sind der Verlierer", warf er seinem Vorgänger vor.

Trump hatte den Medienbericht damals zurückgewiesen und tat das auch bei der TV-Debatte. Die Geschichte sei nicht wahr gewesen, sagte der Republikaner bei der Debatte und verlangte eine Entschuldigung von Biden für diesen Anwurf.