Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.544,39
    -96,11 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,30
    -27,47 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,03 (-0,42%)
     
  • Gold

    1.812,50
    -18,70 (-1,02%)
     
  • EUR/USD

    1,1872
    -0,0024 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    34.542,88
    -348,64 (-1,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    73,81
    +0,19 (+0,26%)
     
  • MDAX

    35.146,91
    -125,99 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.681,37
    +1,63 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.531,16
    -34,54 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,81 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.032,30
    -46,12 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.612,76
    -21,01 (-0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,62 (-0,71%)
     

Baukonzern Saint-Gobain hebt Ausblick nach Erholung im dritten Quartal

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS (dpa-AFX) - Der französische Baustoffkonzern Saint-Gobain <FR0000125007> hebt seinen Ausblick für zweite Halbjahr nach einem starken dritten Quartal an. Für die sechs Monate bis Dezember erwartet das Unternehmen jetzt auf vergleichbarer Basis ein Wachstum beim bereinigten Gewinn - aber nur, falls sich die aktuellen Ausgangsbeschränkungen in ihrer Wirkung nicht als allzu verheerend erweisen.

In den drei Monaten bis Ende September stiegen die Erlöse zum Vorjahreszeitraum um 3,2 Prozent auf 10,1 Milliarden Euro, teilte der Konzern am Donnerstagabend weiter mit. Im ersten Halbjahr 2020 war der Umsatz noch um 12,3 Prozent gefallen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.