Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.163,52
    -90,66 (-0,50%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.907,30
    -40,43 (-0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    39.150,33
    +15,57 (+0,04%)
     
  • Gold

    2.334,70
    -34,30 (-1,45%)
     
  • EUR/USD

    1,0697
    -0,0009 (-0,09%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.090,54
    +158,90 (+0,27%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.349,22
    -11,10 (-0,82%)
     
  • Öl (Brent)

    80,59
    -0,70 (-0,86%)
     
  • MDAX

    25.296,18
    -419,58 (-1,63%)
     
  • TecDAX

    3.286,63
    -24,79 (-0,75%)
     
  • SDAX

    14.473,71
    -125,85 (-0,86%)
     
  • Nikkei 225

    38.596,47
    -36,55 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    8.237,72
    -34,74 (-0,42%)
     
  • CAC 40

    7.628,57
    -42,77 (-0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.689,36
    -32,23 (-0,18%)
     

Baerbock zu Gesprächen über Energiepolitik in Dänemark

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) will am Freitag in Kopenhagen mit ihrem dänischen Amtskollegen Jeppe Kofod über Klimaschutz und erneuerbare Energien beraten. Bei dem Treffen wollen die beiden Minister eine engere Zusammenarbeit Deutschlands und Dänemarks in der Energie- und Sicherheitspolitik vereinbaren. In Kopenhagen will Baerbock außerdem eine nachhaltige Großküche besuchen.

Es ist ihr erster Besuch in dem Königreich als Außenministerin. Zuvor hatte Baerbock am Donnerstag in Marokko ihren Amtskollegen Nasser Bourita getroffen und einen Neustart des deutsch-marokkanischen Verhältnisses vollzogen.