Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.139,68
    -88,24 (-0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.328,65
    -13,91 (-0,42%)
     
  • Dow Jones 30

    29.089,07
    -171,74 (-0,59%)
     
  • Gold

    1.639,20
    +5,80 (+0,36%)
     
  • EUR/USD

    0,9587
    -0,0025 (-0,26%)
     
  • BTC-EUR

    20.146,03
    +142,31 (+0,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    443,37
    -15,77 (-3,43%)
     
  • Öl (Brent)

    78,19
    +1,48 (+1,93%)
     
  • MDAX

    22.342,60
    -107,77 (-0,48%)
     
  • TecDAX

    2.655,13
    +1,03 (+0,04%)
     
  • SDAX

    10.523,22
    +15,31 (+0,15%)
     
  • Nikkei 225

    26.571,87
    +140,32 (+0,53%)
     
  • FTSE 100

    6.984,59
    -36,36 (-0,52%)
     
  • CAC 40

    5.753,82
    -15,57 (-0,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.777,28
    -25,64 (-0,24%)
     

ANALYSE-FLASH: Oddo BHF nimmt Uniper mit 'Underperform' auf - Ziel 1,90 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Investmentbank Oddo BHF hat die Bewertung der Papiere von Uniper DE000UNSE018 bei einem Kursziel von 1,90 Euro mit "Underperform" wieder aufgenommen. Dies schrieb Analyst Louis Boujard in einer am Donnerstag vorliegenden Studie anlässlich der Verstaatlichungspläne für den angeschlagenen Energiekonzern. Die Bank hatte die Bewertung der Aktie wegen der vielen Probleme des Konzerns Anfang Juli ausgesetzt. Davor hatte Oddo BHF das Papier mit "Outperform" bewertet und das Kursziel auf 25 Euro gesetzt. Nach der Aussage des Bundes, dass Minderheitsaktionäre nicht herausgedrängt werden sollen (Squeeze-out), gebe es keine "spekulative Unterstützung" oberhalb des Kapitalerhöhungspreises von 1,70 Euro, so der Experte. Den fundamentalen Wert nach der Rekapitalisierung taxiert Boujard auf 1,90 Euro. Hier sei die Bewertung der Prognosen für 2024 und 2025 nach dann etwa auf Branchenniveau nach dem vermutlichen Verlustjahr 2023./ag/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.09.2022 / 07:36 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.09.2022 / 08:07 / MESZ