Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.068,21
    +66,19 (+0,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.880,42
    +41,28 (+0,85%)
     
  • Dow Jones 30

    38.685,19
    +96,03 (+0,25%)
     
  • Gold

    2.332,80
    -16,30 (-0,69%)
     
  • EUR/USD

    1,0728
    +0,0020 (+0,18%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.551,50
    -512,38 (-0,83%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.377,99
    -10,17 (-0,73%)
     
  • Öl (Brent)

    79,76
    +1,31 (+1,67%)
     
  • MDAX

    25.483,51
    -235,92 (-0,92%)
     
  • TecDAX

    3.322,72
    -30,54 (-0,91%)
     
  • SDAX

    14.472,36
    +105,30 (+0,73%)
     
  • Nikkei 225

    38.102,44
    -712,12 (-1,83%)
     
  • FTSE 100

    8.142,15
    -4,71 (-0,06%)
     
  • CAC 40

    7.571,57
    +68,30 (+0,91%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.827,61
    +138,72 (+0,78%)
     

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Volkswagen-Vorzüge auf 'Neutral' - Ziel 128 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Broker) -Die US-Bank JPMorgan hat Volkswagen DE0007664039 von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 160 auf 128 Euro gesenkt. Die Internationalisierung des Automobilmarktes werde sich auch im kommenden Jahr fortsetzen, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Neue Anbieter aus China und Nordamerika träten auf den Plan, gewännen Marktanteile und wirbelten damit den Markt durcheinander. Große etablierte Hersteller wie Volkswagen, GM, Ford und Stellantis verzeichneten in dieser Gemengelage seit einigen Jahren Marktanteilsverluste./bek/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.11.2023 / 19:23 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.11.2023 / 00:15 / GMT

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------