Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 55 Minuten
  • Nikkei 225

    27.991,38
    +158,09 (+0,57%)
     
  • Dow Jones 30

    35.144,31
    +82,76 (+0,24%)
     
  • BTC-EUR

    31.328,56
    -1.273,85 (-3,91%)
     
  • CMC Crypto 200

    873,41
    -42,08 (-4,60%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.840,71
    +3,72 (+0,03%)
     
  • S&P 500

    4.422,30
    +10,51 (+0,24%)
     

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt GSK auf 'Hold' und auf Ziel 1350 Pence

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat GlaxoSmithKline (GSK) <GB0009252882> nach dem Investorentag von "Sell" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 1300 auf 1350 Pence angehoben. Der Pharmakonzern habe sich durchaus glaubwürdige Ziele gesetzt, zumindest bis 2026, die leicht positiv überrascht hätten, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Wichtiger noch seien aber die bestätigten Aussagen zum Abspaltungsformat gewesen, das auf dem Weg zur Abspaltung der verschreibungsfreien Medikamente im zweiten Halbjahr 2022 das nötige Polster zur Stärkung der Summe der Einzelteile des Konzerns bilden dürfte./ck/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.06.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.06.2021 / 06:40 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.