Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 40 Minuten
  • DAX

    13.631,23
    -239,76 (-1,73%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.536,45
    -56,38 (-1,57%)
     
  • Dow Jones 30

    30.937,04
    -22,96 (-0,07%)
     
  • Gold

    1.839,60
    -11,30 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,2114
    -0,0055 (-0,45%)
     
  • BTC-EUR

    25.448,55
    -1.217,51 (-4,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    620,15
    -19,77 (-3,09%)
     
  • Öl (Brent)

    52,64
    +0,03 (+0,06%)
     
  • MDAX

    31.105,76
    -456,59 (-1,45%)
     
  • TecDAX

    3.365,32
    -27,04 (-0,80%)
     
  • SDAX

    15.082,46
    -292,15 (-1,90%)
     
  • Nikkei 225

    28.635,21
    +89,03 (+0,31%)
     
  • FTSE 100

    6.585,25
    -68,76 (-1,03%)
     
  • CAC 40

    5.451,64
    -71,88 (-1,30%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.626,06
    0,00 (0,00%)
     

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Hannover Rück auf 'Buy' - Ziel 160 Euro

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat Hannover Rück <DE0008402215> von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 160 Euro belassen. Bei den europäischen Versicherern dürfte in diesem Jahr eine Normalisierung der Lage in puncto Dividendenzahlungen und Jahresergebnisse die Neubewertung der Branchenwerte weiter vorantreiben, schrieb Analyst Oliver Steel in einer am Mittwoch vorliegenden europäischen Sektorstudie. Für weiter steigende Kurse sprächen zudem Aspekte wie eine Verbesserung der gesamtwirtschaftlichen Lage und die Aussicht auf einen nur leichten Anstieg der risikofreien Marktzinssätze. Bei Hannover Rück rechnet Steel nun wieder mit einer Sonderdividende für 2020 in Höhe von 1,50 Euro je Aktie./la/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.01.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.01.2021 / 16:46 / GMT