Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 1 Minuten
  • Nikkei 225

    27.993,33
    -169,50 (-0,60%)
     
  • Dow Jones 30

    33.849,46
    -497,57 (-1,45%)
     
  • BTC-EUR

    15.683,07
    -18,72 (-0,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    383,26
    +2,97 (+0,78%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.049,50
    -176,86 (-1,58%)
     
  • S&P 500

    3.963,94
    -62,18 (-1,54%)
     

Amazon beschließt wegen ungewisser Wirtschaftslage Einstellungspause

SEATTLE (dpa-AFX) -Der weltgrößte Online-Versandhändler Amazon US0231351067 will seine Mitarbeiterzahl angesichts von Inflations- und Rezessionsrisiken vorerst nicht weiter erhöhen. Die Konzernführung habe wegen der ungewissen wirtschaftlichen Lage und der vielen in den vergangenen Jahren angeheuerten Beschäftigten eine Einstellungspause für die kommenden Monate beschlossen, verkündete Amazon-Managerin Beth Galetti am Donnerstag im Firmenblog. Je nach Geschäftsbereichen und Bedarf würden aber - etwa bei Personalabgängen - weiter vereinzelt Beschäftigte eingestellt. Amazon hatte weltweit zuletzt rund 1,54 Millionen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.