Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 8 Minuten
  • Nikkei 225

    26.547,05
    +119,40 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    32.223,42
    +26,76 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    28.838,26
    -1.254,56 (-4,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    667,04
    +424,36 (+174,87%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.662,79
    -142,21 (-1,20%)
     
  • S&P 500

    4.008,01
    -15,88 (-0,39%)
     

Aktien New York Schluss: Vertrauen in US-Wirtschaft gibt Kursen kräftig Auftrieb

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - In bester Laune haben sich am Dienstag die Anleger am New Yorker Aktienmarkt präsentiert. Sie vertrauen auf eine starke Wirtschaft der Vereinigten Staaten. Die Bedenken vor einer schnellen Straffung der heimischen Geldpolitik - nochmals angefacht von Aussagen des Präsidenten der US-Notenbank von St. Louis, James Bullard, der eine mögliche Anhebung des US-Leitzinses um gleich 0,75 Prozentpunkte ins Spiel brachte - trübten die gute Stimmung nicht. Aus der US-Bauwirtschaft kamen positive Signale, sie entwickelte sich im März trotz steigender Immobilienzinsen besser als erwartet.

Zum Handelsschluss gewann der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> 1,45 Prozent auf 34 911,20 Punkte. Der breiter gefasste S&P 500 <US78378X1072> stieg um 1,61 Prozent auf 4462,21 Punkte. Noch besser in Form war der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> mit plus 2,15 Prozent auf 14 210,26 Zähler.

"Die vergangenen Monate waren für die Aktienmärkte turbulent", schrieb Analyst Craig Erlam vom Broker Oanda in Bezug auf die hohe Inflation, die Aussicht auf schnellere Zinsanhebungen, das geringere Wachstum und den anhaltenden Krieg in der Ukraine. Doch in der ersten Phase der Berichtssaison zeigten sich nun die Aktienmärkte - und hier erneut die Börsen in den USA - einmal mehr von ihrer robusten Seite.

Der Stratege Marko Kolanovic von JPMorgan hält auch die Stimmung und die Positionierung der Marktteilnehmer am Aktienmarkt inzwischen für zu pessimistisch und bleibt tendenziell "konstruktiv" für Aktien. Kurzfristig sei eine Rally möglich.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.