Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.748,18
    +213,62 (+1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.043,02
    +66,89 (+1,34%)
     
  • Dow Jones 30

    40.000,90
    +247,15 (+0,62%)
     
  • Gold

    2.416,60
    -5,30 (-0,22%)
     
  • EUR/USD

    1,0909
    +0,0039 (+0,36%)
     
  • Bitcoin EUR

    52.648,18
    +10,07 (+0,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.202,32
    +3,75 (+0,31%)
     
  • Öl (Brent)

    82,24
    -0,38 (-0,46%)
     
  • MDAX

    25.904,22
    +156,03 (+0,61%)
     
  • TecDAX

    3.408,93
    +14,12 (+0,42%)
     
  • SDAX

    14.684,96
    +17,14 (+0,12%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,34 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.252,91
    +29,57 (+0,36%)
     
  • CAC 40

    7.724,32
    +97,19 (+1,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.398,45
    +115,04 (+0,63%)
     

Aktien New York Schluss: Erneut Rekorde - Nasdaq marschiert weiter

NEW YORK (dpa-AFX) -Der Höhenflug an der Technologiebörse Nasdaq hat sich zur Wochenmitte fortgesetzt. Hatte der Auswahlindex Nasdaq 100 US6311011026 am Dienstag ein weiteres Rekordhoch nur um Haaresbreite verpasst, so schwang sich der Index am Mittwoch zu einer Höchstmarke auf. Mit einem Plus von 0,87 Prozent auf 20.186,63 Zähler setzte sich der Nasdaq 100 von der runden 20.000er Marke nach oben ab. Einen Tag vor dem Feiertag "Independence Day" endete der Handel zwei Stunden früher als sonst, am Donnerstag bleiben die US-Börsen geschlossen.

Antreiber waren wie schon in der Vergangenheit die Schwergewichte aus der Halbleiterbranche. Bei Nvidia US67066G1040, Broadcom US11135F1012, Micron US5951121038 und Qualcomm US7475251036 nutzten Anleger die jüngsten Kursrücksetzer zum Einstieg. Microsoft-Aktien US5949181045 erreichten den dritten Börsentag in Folge ein Rekordhoch und auch Apple US0378331005 schwang sich zu einer Höchstmarke auf.

Deutlich ruhiger ging es im Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 zu, der 0,06 Prozent niedriger bei 39.308,00 Zählern schloss. Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 beendete den Handel 0,51 Prozent höher bei 5.537,02 Zählern und erreichte wie der Nasdaq 100 eine Höchstmarke.