Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 50 Minuten
  • DAX

    14.429,16
    +48,25 (+0,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.774,97
    +11,73 (+0,31%)
     
  • Dow Jones 30

    31.802,44
    +306,14 (+0,97%)
     
  • Gold

    1.699,60
    +21,60 (+1,29%)
     
  • EUR/USD

    1,1908
    +0,0055 (+0,46%)
     
  • BTC-EUR

    45.374,54
    +3.374,68 (+8,03%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.090,69
    +66,49 (+6,49%)
     
  • Öl (Brent)

    65,83
    +0,78 (+1,20%)
     
  • MDAX

    31.563,66
    +252,73 (+0,81%)
     
  • TecDAX

    3.282,67
    +30,63 (+0,94%)
     
  • SDAX

    15.091,78
    +141,78 (+0,95%)
     
  • Nikkei 225

    29.027,94
    +284,69 (+0,99%)
     
  • FTSE 100

    6.748,00
    +28,87 (+0,43%)
     
  • CAC 40

    5.910,35
    +7,36 (+0,12%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.609,16
    -310,99 (-2,41%)
     

Aktien New York: Erholung dank robuste Konjunkturdaten und guter Geschäftszahlen

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem starken Rücksetzer zur Wochenmitte haben die US-Börsen am Donnerstag wieder teils deutlich zugelegt. Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> zog zuletzt um 1,59 Prozent auf 30 786,12 Punkte an, nachdem er zur Wochenmitte gut 2 Prozent eingebüßt hatte und auf den tiefsten Stand seit Anfang des Monats gefallen war.

Mit dem breiter gefassten S&P 500 <US78378X1072> ging es am Donnerstag um 1,47 Prozent auf 3806,04 Zähler nach oben. Unter den Technologie-Indizes stieg der Nasdaq 100 <US6311011026> um 1,21 Prozent auf 13 271,50 Punkte.

An der Wall Street sorgten einige gute Geschäftszahlen von Unternehmen und insgesamt robuste Konjunkturdaten für gute Laune. So sank die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe überraschend deutlich.