Werbung

Aktien New York: Dow erneut mit Rekord - S&P und Nasdaq schwächeln

NEW YORK (dpa-AFX) -Der Wall-Street-Index Dow Jones Industrial US2605661048 hat am Mittwoch zum Handelsstart seinen Rekordlauf zunächst fortgesetzt. Doch rasch bröckelten die Gewinne wieder fast vollständig ab. S&P 500 und die technologiestarke Nasdaq-Börse zeigten sich von Anfang an schwächer. Die Richtung der Indizes wurde vor allem durch zahlreiche Unternehmensberichte bestimmt. Im späteren Verlauf dürfte die Aufmerksamkeit den geldpolitischen Kommentaren der US-Notenbank Fed gelten, die an diesem Tag über den Leitzins entscheidet.

Der Dow, der sich zeitweise der Marke von 38 600 Punkten deutlich annäherte, zeigte sich im frühen Handel zuletzt mit 0,01 Prozent auf 38 469,50 Zählern im Plus. Für den zu Ende gehenden Januar steuert er auf einen Aufschlag von zwei Prozent zu.

Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 verlor 0,69 Prozent auf 4891,22 Punkte und der Nasdaq 100 US6311011026 1,26 Prozent auf 17 256,27 Punkte. Für die Indizes bedeutet das ein Plus im Januar von jeweils rund zweieinhalb Prozent. Vor allem der technologielastige Nasdaq-Auswahlindex hatte sich 2023 um Längen besser geschlagen als der Dow.