Werbung
Deutsche Märkte schließen in 10 Stunden 18 Minuten
  • DAX

    18.756,32
    +51,90 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.066,04
    -6,41 (-0,13%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,19 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.442,80
    +25,40 (+1,05%)
     
  • EUR/USD

    1,0878
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.450,18
    -378,88 (-0,61%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.361,14
    +6,72 (+0,50%)
     
  • Öl (Brent)

    80,36
    +0,30 (+0,37%)
     
  • MDAX

    27.479,36
    +38,13 (+0,14%)
     
  • TecDAX

    3.440,62
    +9,41 (+0,27%)
     
  • SDAX

    15.225,19
    +62,37 (+0,41%)
     
  • Nikkei 225

    39.069,68
    +282,30 (+0,73%)
     
  • FTSE 100

    8.440,73
    +20,47 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    8.184,53
    +17,03 (+0,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,33 (-0,07%)
     

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wenig bewegt mit Zahlenflut und Daten

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben auch am Dienstag eine klare Positionierung gescheut. Angesichts einer Flut von Geschäftszahlen und Wirtschaftsdaten sowie vor der Feiertagspause am Mittwoch schaffte der Dax DE0008469008 im frühen Handel nur ein Plus von 0,05 Prozent auf 18 127,35 Punkte. Damit knüpfte der deutsche Leitindex an seine moderaten Gewinne zum Wochenauftakt an. Für den April steuert er indes auf einen Rückgang um knapp zwei Prozent zu. Das zu Monatsbeginn erreichte Rekordhoch von 18 567 Punkten erscheint derzeit in weiter Ferne.

Der MDax DE0008467416 der mittelgroßen Börsenunternehmen gewann am Dienstagmorgen 0,18 Prozent auf 26 390,90 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 EU0009658145 ging es um knapp 0,1 Prozent bergauf.