Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 35 Minute
  • DAX

    18.136,60
    -1,05 (-0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.013,27
    +5,10 (+0,10%)
     
  • Dow Jones 30

    38.498,52
    -5,17 (-0,01%)
     
  • Gold

    2.333,60
    -8,50 (-0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0696
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.935,45
    -243,11 (-0,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.428,67
    +4,57 (+0,32%)
     
  • Öl (Brent)

    82,77
    -0,59 (-0,71%)
     
  • MDAX

    26.477,57
    -147,45 (-0,55%)
     
  • TecDAX

    3.317,63
    +30,72 (+0,93%)
     
  • SDAX

    14.256,31
    -3,40 (-0,02%)
     
  • Nikkei 225

    38.460,08
    +907,92 (+2,42%)
     
  • FTSE 100

    8.063,58
    +18,77 (+0,23%)
     
  • CAC 40

    8.123,65
    +17,87 (+0,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.797,51
    +100,87 (+0,64%)
     

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt zu - 14 000-Punkte-Marke weiter im Fokus

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der Dax DE0008469008 hat nach dem freundlichen Jahresauftakt am Dienstag weitere moderate Gewinne verzeichnet. Im frühen Handel stieg der deutsche Leitindex um 0,19 Prozent auf 14 096,34 Punkte. Damit setzte er sich weiter von der 14 000-Punkte-Marke nach oben ab. "Jetzt muss sich zeigen, ob der gestrige Auftaktgewinn nachhaltig war", kommentierte Marktbeobachter Thomas Altmann von QC Partners. Für den Dax sei nun wichtig, die Marke von 14 000 Punkten zu halten.

Der MDax DE0008467416 der mittelgroßen Unternehmen legte am Dienstagmorgen um 0,71 Prozent auf 25 656,30 Punkte zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 EU0009658145 gewann 0,26 Prozent auf 3866,10 Punkte.