Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.933,72
    +50,48 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.302,14
    +29,95 (+0,70%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.819,20
    +2,70 (+0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1414
    -0,0001 (-0,01%)
     
  • BTC-EUR

    36.969,18
    -1.258,44 (-3,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.012,45
    -13,28 (-1,29%)
     
  • Öl (Brent)

    84,13
    +0,31 (+0,37%)
     
  • MDAX

    34.587,29
    +68,68 (+0,20%)
     
  • TecDAX

    3.558,04
    +25,07 (+0,71%)
     
  • SDAX

    15.873,75
    +52,69 (+0,33%)
     
  • Nikkei 225

    28.333,52
    +209,24 (+0,74%)
     
  • FTSE 100

    7.611,23
    +68,28 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    7.201,64
    +58,64 (+0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     

Aktien Europa Schluss: Stimmung trübt sich am Verfallstag wieder ein

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Anleger an den europäischen Börsen haben am Freitag wieder den Rückzug angetreten. Der Zugzwang, unter dem die weltweiten Notenbanken derzeit wegen der hohen Inflation stehen, brachte die Investoren nach den Kursgewinnen vom Vortag wieder verstärkt ins Grübeln. Im Fokus standen auch ein schwacher Ifo-Geschäftsklimaindex und der große Verfall an den Terminbörsen. Es liefen Optionen und Futures auf einzelnen Aktien und auf Indizes aus. Diese Tage sind bekannt für spürbar schwankende Kurse.

Der EuroStoxx <EU0009658145> fiel um 0,96 Prozent auf 4161,35 Punkte, womit er in der Wochenbilanz ein Minus von 0,90 Prozent verzeichnete. Der französische Cac 40 <FR0003500008> verlor am Freitag 1,12 Prozent auf 6926,63 Zähler. Der britische FTSE 100 <GB0001383545> dagegen legte dank Gewinnen bei den schwer gewichteten Rohstoffwerten <EU0009658624> um 0,13 Prozent auf 7269,92 Punkte zu.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.