Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 24 Minuten
  • Nikkei 225

    26.412,76
    -391,84 (-1,46%)
     
  • Dow Jones 30

    31.029,31
    +82,32 (+0,27%)
     
  • BTC-EUR

    19.188,70
    -374,74 (-1,92%)
     
  • CMC Crypto 200

    431,19
    -8,47 (-1,93%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.177,89
    -3,65 (-0,03%)
     
  • S&P 500

    3.818,83
    -2,72 (-0,07%)
     

Aktien Europa Schluss: Konjunkturängste sorgen für weitere Verluste

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Rezessionsbefürchtungen haben den Anlegern an Europas wichtigsten Aktienmärkten am Donnerstag die Laune verdorben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> verlor nach einer Berg- und Talfahrt letztlich 0,82 Prozent auf 3436,29 Punkte. Der französische Cac 40 <FR0003500008> gab um 0,56 Prozent auf 5883,33 Punkte nach. Der britische FTSE 100 <GB0001383545> büßte 0,97 Prozent auf 7020,45 Zähler ein.

Einmal mehr standen die Märkte im Zeichen von Konjunktursorgen. Die Unternehmensstimmung im Euroraum trübte sich im Juni deutlich ein. Der Einkaufsmanagerindex von S&P Global fiel zum Vormonat um 2,9 Punkte auf 51,9 Zähler. Das ist der tiefste Stand seit knapp eineinhalb Jahren. Analysten hatten mit einem wesentlich moderateren Rückgang gerechnet. Zudem nahm die Sorge um die Gasversorgung Deutschlands zu.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.