Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 36 Minuten
  • Nikkei 225

    26.456,01
    +159,15 (+0,61%)
     
  • Dow Jones 30

    29.872,47
    -173,77 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    14.941,57
    -725,20 (-4,63%)
     
  • CMC Crypto 200

    347,80
    -22,72 (-6,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.094,40
    +57,62 (+0,48%)
     
  • S&P 500

    3.629,65
    -5,76 (-0,16%)
     

Aktien Europa Schluss: Fester Wochenauftakt dank guter Konjunkturdaten

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben nach einer rabenschwarzen Vorwoche am Montag von robusten Konjunkturdaten profitiert und deutlich fester geschlossen. So erholte sich die Stimmung in den Industrieunternehmen der Eurozone im Oktober weiter von ihrem Einbruch in der Corona-Krise. In der britischen Industrie trübte sich die Stimmung weniger als zunächst ermittelt ein.

Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> endete mit einem Plus von 2,07 Prozent bei 3019,54 Punkten. In der vergangenen Woche hatte der Leitindex der Eurozone vor allem wegen zunehmender Ängste vor erneuten coronabedingten Lockdowns einen Verlust von 7,5 Prozent verbucht. Am Montag wurde der EuroStoxx wegen technischer Probleme erst ab etwa 10 Uhr berechnet.

In Paris schloss der Cac 40 <FR0003500008> 2,11 Prozent höher bei 4691,14 Punkten. Für den FTSE 100 <GB0001383545> ("Footsie") in London ging es um 1,39 Prozent auf 5654,97 Punkte nach oben.