Deutsche Märkte geschlossen

Aktien Europa Schluss: Erholung setzt sich am US-Wahltag fort

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben am US-Präsidentschaftswahltag an ihre deutlichen Vortagesgewinne nahtlos angeknüpft. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> schloss am Dienstag mit einem Plus von 2,62 Prozent bei 3098,72 Punkten. Bereits am Montag hatte der Leitindex der Eurozone um mehr als 2 Prozent zugelegt und sich von den herben Verlusten der Vorwoche erholt.

Auch die anderen Indizes konnten weiter Boden gutmachen: Für den französischen Cac 40 <FR0003500008> ging es um 2,44 Prozent auf 4805,61 Punkte hoch. Der britische FTSE 100 <GB0001383545> gewann 2,33 Prozent auf 5786,77 Zähler.